+
Slash lässt es kalt, dass Fans, die ein T-Shirt von ihm tragen, der Eintritt in Konzerte von Guns N' Roses verweigert wird.

Slash lässt T-Shirt-Verbot kalt

Berlin - Einst standen sie für den Erfolg von Guns N'Roses - heute sind sie sich spinnefeind: Axel Rose und Gitarrist Slash sind so verfeindet, dass Fans in einem Slash-T-Shirt der Konzert-Eintritt bei Guns N'Roses verweigert wird.

„Bei meinen Shows können die Leute jedes verdammte T-Shirt anziehen, das ihnen gefällt“, sagte Slash im Interview mit der „Berliner Zeitung“ (Donnerstagsausgabe). Auf einem Konzert von Guns N' Roses in London wurde Fans mit T-Shirts von Slash der Eintritt verweigert. Sänger Axl Rose und Slash sind seit längerer Zeit verfeindet.

Am Freitag gibt Guns N' Roses sein einziges Deutschland-Konzert in Mönchengladbach. Drei Tage später tritt Slash, zusammen mit Sänger Myles Kennedy, ebenfalls dort auf.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ganz schön gewagt, Lena! So tief lässt sie bei der Berlinale blicken
Eigentlich wollte sich Lena Meyer-Landrut ja eine Auszeit gönnen.  Noch im November sagte ihre Tour ab und wollte sich zurückziehen. Nun meldete sie sich nun zurück. Und …
Ganz schön gewagt, Lena! So tief lässt sie bei der Berlinale blicken
Erschreckende Bilder aufgetaucht: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Derzeit kursieren einige Bilder im Netz: Einige User hatten in den sozialen Netzwerken vermeldet, dass der berühmte „Rocky“-Schauspieler Sylvester Stallone gestorben …
Erschreckende Bilder aufgetaucht: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Kritik an "Germany's next Topmodel" nimmt zu
Hashtag gegen Heidi: Mit dem Schlagwort #NotHeidisGirl protestieren im Netz zahlreiche junge Frauen gegen "Germany's next Topmodel". Experten sagen, die Kritik an der …
Kritik an "Germany's next Topmodel" nimmt zu
Streit zwischen „Sex and The City“-Stars eskaliert
„Heuchlerin“, „Du bist nicht meine Freundin“ - diese Worte sind im Streit zwischen den "Sex and the City"-Darstellerinnen Kim Cattrall und Sarah Jessica Parker gefallen. …
Streit zwischen „Sex and The City“-Stars eskaliert

Kommentare