Snoop Dogg wegen Waffenbesitzes angeklagt

- Los Angeles - Ein Schlagstock im Fluggepäck ist dem US- Rapper Snoop Dogg (35) zum Verhängnis geworden. Der Sänger wurde am Donnerstag wegen Mitführens einer gefährlichen Waffe von der kalifornischen Staatsanwaltschaft angeklagt, berichtet die US- Zeitschrift "People".

Ende September hatten Sicherheitskräfte am John-Wayne-Flughafen in Orange County, Kalifornien, den Musiker verhaftet, dann aber wieder gegen Kaution auf freien Fuß gesetzt. Im Falle einer Verurteilung drohen ihm bis zu drei Jahre Haft. In der vorigen Woche hatte er wieder Ärger mit der Polizei.

Am Flughafen in kalifornischen Burbank entdeckten die Beamten eine Waffe und Marihuana im falsch geparkten Auto des HipHop-Stars. Snoop Dogg, der mit richtigem Namen Calvin Broadus heißt, wurde verhaftet und musste erneut Kaution zahlen. Dieser Fall geht im Dezember vor Gericht. Der Musiker hat ein langes Vorstrafenregister wegen diverser Drogen- und Waffendelikte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry: Knallharter Ehevertrag für seine Verlobte Meghan?
Im Frühjahr 2018 ist es soweit: Prinz Harry heirat seine Auserwählte Meghan Markle. Noch ist sie nur seine Verlobte - doch es wird schon jetzt über eine mögliche …
Prinz Harry: Knallharter Ehevertrag für seine Verlobte Meghan?
Schreckliche Details: Mode-Ikone Otto Kern soll auf tragische Weise gestorben sein
Der als Hemdenkönig bekannt gewordene Unternehmer und Designer Otto Kern ist im Alter von 67 Jahren in Monaco gestorben. Jetzt gibt es neue Details zu den Umständen.
Schreckliche Details: Mode-Ikone Otto Kern soll auf tragische Weise gestorben sein
Designer Otto Kern ist tot - Trauer in der Modewelt
Er war Mode-Legende und Jetset-König: Otto Kern. Jetzt ist der frühere Designer und Unternehmer mit 67 Jahren in seiner Wahlheimat Monaco gestorben. Kollegen würdigen …
Designer Otto Kern ist tot - Trauer in der Modewelt
Lebensgefahr: DSDS-Dauerkandidat Menderes vier Stunden notoperiert
Drama um DSDS-Dauerkandidat Menderes Bağcı: Der 33-jährige Entertainer musste vor einigen Tagen notoperiert werden. Es soll sogar Lebensgefahr bestanden haben.
Lebensgefahr: DSDS-Dauerkandidat Menderes vier Stunden notoperiert

Kommentare