+
Modisch bis zu den Füßen: Designer-Strümpfe der kalifornischen Marke Stance. Foto: Petra Kaminsky

Socken mit Aussage

Berlin (dpa) - Socken sind gerade nicht einfach Socken, sondern können Kunst sein - oder Kitsch. Das zeigt ein Blick in die Strumpfregale von Kaufhäusern und kleinen Szene-Läden.

Viele Hersteller von Fußbekleidung setzen neben den typisch einfarbigen Socken und Kniestrümpfen auf buntes Design am Bein. So hat der geschäftstüchtige US-Rapper Snoop Dogg (43) gerade für die Marke Happy Socks eine Kollektion entworfen mit allerlei großen Mustern, Löwen und Schriftzügen ("Gin & Juice").

Die hochpreisige Marke Stance aus Kalifornien wirbt für Designer-Socken mit großflächigen Gesichtern, Wüstenlandschaften und Goldketten. Dort hat US-Musikerin Santigold den Angaben zufolge bei der Gestaltung mitgemischt: damit auch die Füße eine modische Aussage machen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen
Wegen einer Attacke auf einen Fan während eines Konzerts in Leipzig soll Rapper Kollegah eine satte Geldstrafe in Höhe von 18.000 Euro zahlen.
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen
Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy.
Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy

Kommentare