+
Sönke Wortmanns neuer Film spielt im Schulmilieu.

Neuer Film "Frau Müller muss weg!"

Sönke Wortmann rät Eltern: "Bleibt mal locker" 

München - Sönke Wortmann (55) wünscht sich mehr Gelassenheit bei der Kindererziehung. "Die Eltern sind heute zu protektiv", sagte der Filmemacher im Interview der Deutschen Presse-Agentur in München.

Sönke Wortmann gibt den Tipp: "Bleibt mal locker, vertraut euren Kindern, das wird schon alles."

Diese Haltung vermisse er ein bisschen. Was für Auswüchse der Ehrgeiz von Müttern und Vätern haben kann, zeigt Wortmann ("Das Wunder von Bern") in seinem neuen Film "Frau Müller muss weg!".

Darin kämpft eine Gruppe Eltern dafür, dass ihre Kinder nach der Grundschule aufs Gymnasium wechseln können. Für die schlechten Noten ihrer Sprösslinge machen sie die Lehrerin verantwortlich. Bei einem Elternabend wollen sie die Pädagogin deshalb dazu bringen, die Klassenleitung an eine kompetentere Kollegin abzugeben.

Der Film mit Stars wie Justus von Dohnányi und Anke Engelke kommt nächste Woche Donnerstag ins Kino.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trennungsgerüchte um "Bauer sucht Frau"-Traumpaar! Das sagt Gerald
Was ist dran an den Trennungsgerüchten um das "Bauer sucht Frau"-Traumpaar? Ein zweideutiger Facebook-Post von Anna ließ die Fans bangen. Jetzt klärt Gerald auf.
Trennungsgerüchte um "Bauer sucht Frau"-Traumpaar! Das sagt Gerald
Ganz schön gewagt, Lena! So tief lässt sie bei der Berlinale blicken
Eigentlich wollte sich Lena Meyer-Landrut ja eine Auszeit gönnen.  Noch im November sagte ihre Tour ab und wollte sich zurückziehen. Nun meldete sie sich nun zurück. Und …
Ganz schön gewagt, Lena! So tief lässt sie bei der Berlinale blicken
Erschreckende Bilder aufgetaucht: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Derzeit kursieren einige Bilder im Netz: Einige User hatten in den sozialen Netzwerken vermeldet, dass der berühmte „Rocky“-Schauspieler Sylvester Stallone gestorben …
Erschreckende Bilder aufgetaucht: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Kritik an "Germany's next Topmodel" nimmt zu
Hashtag gegen Heidi: Mit dem Schlagwort #NotHeidisGirl protestieren im Netz zahlreiche junge Frauen gegen "Germany's next Topmodel". Experten sagen, die Kritik an der …
Kritik an "Germany's next Topmodel" nimmt zu

Kommentare