+
Jaycee Chan und die Drogen: Geldstrafe und Gefängnis. Foto: David Coll Blanco

Schwere Vorwürfe

Sohn von Jackie Chan muss ins Gefängnis

Peking - Der Sohn von Hollywoodstar Jackie Chan (60) ist geständig. Wegen eines Drogendeliktes muss Jaycee nun ins Gefängnis.

Jaycee Chan (32) habe Drogenkonsumenten beherbergt und müsse zudem eine Geldstrafe von umgerechnet etwa 270 Euro zahlen. Der Jungschauspieler und Sänger habe die Tat gestanden. 

Chan war bei seiner Festnahme im August vergangenen Jahres nach Polizeiangaben positiv auf Marihuana getestet worden. Nach einem zweiwöchigen Arrest wurde er freigelassen.

Sein Vater entschuldigte sich damals für das Verhalten seines Sohnes und wollte nicht zur Verhandlung erscheinen. Der Schauspieler und Stuntman ("Rush Hour") wurde 2009 in seinem Heimatland zum Anti-Drogen-Beauftragten ernannt.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Sarah Lombardi postet ein scheinbar harmloses Facebook-Foto von Söhnchen Alessio - und befeuert damit sogleich wilde Spekulationen, ob sie ihr Liebes-Chaos doch noch …
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Nun ist es offiziell:  Mit einem berührenden Instagram-Post bestätigte die Schauspielerin Rosie Huntington-Whiteley am Mittwoch die Geburt ihres Sohnes.
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Martin Semmelrogge braucht täglich seinen Sport. Gerade das Fitnessstudio ist ihm deshalb geradezu heilig.
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“

Kommentare