+
Jaycee Chan und die Drogen: Geldstrafe und Gefängnis. Foto: David Coll Blanco

Schwere Vorwürfe

Sohn von Jackie Chan muss ins Gefängnis

Peking - Der Sohn von Hollywoodstar Jackie Chan (60) ist geständig. Wegen eines Drogendeliktes muss Jaycee nun ins Gefängnis.

Jaycee Chan (32) habe Drogenkonsumenten beherbergt und müsse zudem eine Geldstrafe von umgerechnet etwa 270 Euro zahlen. Der Jungschauspieler und Sänger habe die Tat gestanden. 

Chan war bei seiner Festnahme im August vergangenen Jahres nach Polizeiangaben positiv auf Marihuana getestet worden. Nach einem zweiwöchigen Arrest wurde er freigelassen.

Sein Vater entschuldigte sich damals für das Verhalten seines Sohnes und wollte nicht zur Verhandlung erscheinen. Der Schauspieler und Stuntman ("Rush Hour") wurde 2009 in seinem Heimatland zum Anti-Drogen-Beauftragten ernannt.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Barbara Schöneberger zeigt sich im knappen Abendkleid - die Fans haben nur eine Frage
Verführerisch wie nie zeigt sich Barbara Schöneberger im hautengen hochgeschlitzten Kleid. Ihre Fans interessieren sich vor allem für ein ganz bestimmtes Detail.  
Barbara Schöneberger zeigt sich im knappen Abendkleid - die Fans haben nur eine Frage
So rührend verabschiedet sich Aviciis Ex-Freundin: „...weil ich nicht will, dass es wahr ist“
Millionen von Fans und die gesammelte Musikwelt trauern um den Star-DJ Avicii (†28). Nun hat sich seine Ex-Freundin mit einer rührenden Nachricht an die Öffentlichkeit …
So rührend verabschiedet sich Aviciis Ex-Freundin: „...weil ich nicht will, dass es wahr ist“
"Der Alte" ist wieder vorne
Die ZDF-Krimi-Serie "Der Alte" ist Quoten-Siege gewohnt. Auch am Freitagabend konnte sie sich gegen die Konkurrenz durchsetzen. Auf dem zweiten Platz landete ein …
"Der Alte" ist wieder vorne
Natalie Portman boykottiert Preisverleihung aus Protest gegen Netanjahu
Die US-israelische Schauspielerin Natalie Portman will nicht als Unterstützerin von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu wahrgenommen werden.
Natalie Portman boykottiert Preisverleihung aus Protest gegen Netanjahu

Kommentare