Solange Knowles bedauert ihre Schwester

Los Angeles - So berühmt wie ihre Schwester Beyoncé möchte ihre jüngere Schwester Solange Knowles nicht werden.

Die amerikanische Sängerin (21) bedauert ihre fünf Jahre ältere und weitaus bekanntere Schwester Beyoncé. "Ich möchte es nicht so weit bringen", vertraute Solange "Essence.com" an. Weil Beyoncé so berühmt ist, könne sie nicht unerkannt auf die Straße gehen, etwa um einzukaufen. Sie bewundere ihre Schwester, aber sie wolle sich auch von ihr abgrenzen, sagte Solange.

Ihr neues Album "Solange & The Hadley Street Dreams" sei ganz anders als die Musik ihrer Schwester, verriet die Nachwuchskünstlerin. Über ihre Trennung von Ehemann Daniel Smith, mit dem sie den fast dreijährigen Sohn Daniel Julez hat, schweigt sie sich aus. Sie wolle nicht über den Ex-Gatten reden, damit ihr Sohn später nicht aus der Presse unschöne Einzelheiten erfährt. (dpa)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Sie ist wohl die berühmteste Einwohnerin von Saint-Tropez: Brigitte Bardot, die schon seit vielen Jahren in dem mondänen Örtchen an der Côte d'Azur lebt. Jetzt erhält …
Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Brigitte Bardot lebt seit Jahren zurückgezogen in Saint-Tropez (Frankreich). In dem französischen Badeort tummeln sich im Sommer Milliardäre und Stars. 
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Was wird uns das Ergebnis der Bundestagswahl bescheren? Darüber hat sich auch Bruno Jonas Gedanken gemacht. Im Interview spricht der Kabarettist über die politischen …
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
Die Passkontrolle am Flughafen ist eigentlich Routine. Bei der ukrainischen Sängerin Lama verlief sie etwas anders. Der Grund dafür ist etwas speziell.
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten

Kommentare