+
Nationalspieler Lukas Podloski entschied sich für den Zivildienst. Er wurde im Olympiastützpunkt in Köln eingesetzt.

Soldat oder Zivi: Was die Promis machten

München - Am heutigen 1. September beginnt für viele junge Männer wieder der Ernst des Lebens. Sie müssen ihren Dienst als Soldat oder Zivildienstleistender antreten. Wir zeigen, für was sich die Promis entschieden haben.

Ab Oktober müssen die Eingezogenen übrigens nur noch sechs Monate dienen. Davon konnten diese Promis nur träumen:

Soldat oder Zivi: Was die Promis machten

Soldat oder Zivi: Was die Promis machten

Wehrpflicht und Zivildienst

Wehrpflicht und Zivildienst

fro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht
Die Musikwelt trauert um Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan. Ein Freund der Verstorbenen hat nun von der letzten Nachricht der Sängerin berichtet.
Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht
Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Wird das royale Baby ein Mädchen oder ein Junge? Die Spekulationen um Prinzessin Kates Baby nehmen zu.
Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Michael Wendler: Hat er sein Sixpack nur aufgemalt?
Kaum ein Foto, auf dem Schlagerstar Michael Wendler in letzter Zeit nicht oberkörperfrei seine Bauchmuskeln präsentiert. Allerdings gibt es Zweifel, ob der Sixpack des …
Michael Wendler: Hat er sein Sixpack nur aufgemalt?
Taylor Swift: Warnung vor bewaffnetem Fan
Taylor Swift ist von Ordnungshütern gewarnt worden, es gebe einen 58 jährigen Mann, der behaupte ihr Freund zu sein und um eine Waffe gebeten habe, um sie zu beschützen.
Taylor Swift: Warnung vor bewaffnetem Fan

Kommentare