+
Bonno von "U2" gefällt die Idee in Istandbul auf der Bosporus-Brücke zu spielen.

U2 soll in Istanbul auf Bosporus-Brücke spielen

Istanbul - Die irische Kultband U2 soll im kommenden Jahr in Istanbul auf der Bosporus-Brücke für Völkerverständigung spielen.

Der türkische Europaminister Egemen Bagis habe den U2-Sänger Bono bei einem Gespräch in den USA zu einem Konzert auf dem Bauwerk, das Asien und Europa verbindet, eingeladen, berichtete die Tageszeitung “Hürriyet“ am Donnerstag.

Bono sei von der Idee fasziniert und freue sich auf ein Konzert in Istanbul. Die Hängebrücke (Bogazici Köprüsü) überspannt die Meerenge auf etwa 1,5 Kilometern. Über sie führt der Istanbul-Marathon.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Royal Baby Nummer 3: Die ganze Welt wartet auf einen Namen
Herzogin Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3 zur Welt gebracht. Zwei Tage nach der Geburt hat der Mini-Prinz immer noch keinen Namen. Lüften Prinz William und Kate …
Royal Baby Nummer 3: Die ganze Welt wartet auf einen Namen
Günstige Hornhautcremes halten Schritt
Besonders in der Sommersaison sollten sich die Füße vorzeigen lassen. Dafür ist meist etwas Pflege erforderlich. Vor allem Hornhautcremes erzielen hier meist gute …
Günstige Hornhautcremes halten Schritt
Cathy Hummels: Badeanzug lässt tief blicken - Oma-Botschaft sorgt für Kritik
Ein Urlaubs-Selfie im knappen Badeanzug sorgt für Begeisterung bei Cathy Hummels‘ Followern auf Instagram. Gleichzeitig muss sie für einen anderen Post Kritik einstecken.
Cathy Hummels: Badeanzug lässt tief blicken - Oma-Botschaft sorgt für Kritik
Todesursache von Avicii: Brachte der Alkohol ihn um?
Die Todesursache von Avicii bleibt unter Verschluss. Wurde der Alkohol Star-DJ Tim Bergling zum Verhängnis? Diese Vermutung legt ein TMZ-Bericht nahe.
Todesursache von Avicii: Brachte der Alkohol ihn um?

Kommentare