Lebensgefahr! Heute nicht an Isar aufhalten - selbst wenn es nicht regnet

Lebensgefahr! Heute nicht an Isar aufhalten - selbst wenn es nicht regnet
+
Am Mittwoch wollen Prinzessin Madeleine und ihr Ehemann Chris den Namen ihrer Tochter bekannt geben.

Wetten laufen

Wie soll Madeleines kleine Prinzessin heißen?

Stockholm - Am Mittwoch wird das Geheimnis um den Namen des Baby von Schwedens Prinzessin Madeleine gelüftet. Doch schon jetzt überschlagen sich die Tipper bei den Wettanbietern. Zwei Namen sind dabei hoch im Kurs.

Tipper im Internet setzen auf eine kleine Elouise oder Cristina. Auch Lilly, Desirée und Alice standen bei dem Wettanbieter Unibet am Dienstag als Namen für den royalen Nachwuchs hoch im Kurs. Exoten auf den hinteren Plätzen sind Cassandra, Molly oder Margareta. Prinzessin Madeleine hatte am Donnerstagabend (Ortszeit) in New York eine Tochter zur Welt gebracht. Am Mittwoch wollte Madeleines Vater König Carl XVI. Gustaf gemäß der Tradition zunächst die schwedische Regierung über Namen und Titel seiner zweiten Enkeltochter informieren. Dann sollte Reichsmarschall Svante Lindqvist die Journalisten einweihen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Baby Nummer vier ist auf dem Weg“
Der Fußballstar und Rekordtorschütze der englischen Nationalmannschaft, Wayne Rooney, und seine Ehefrau Coleen (beide 31) erwarten ihr viertes Kind.
„Baby Nummer vier ist auf dem Weg“
Brad Pitt zu hoher Zahlung an französische Lichtkünstlerin verurteilt
Wie "Libération" berichtet, stellte der heute 53-jährige Brad Pitt 2008 die Lichtspezialistin Soudant ein. Wegen unbezahlter Rechnungen und Rufschädigung muss ihr Pitt …
Brad Pitt zu hoher Zahlung an französische Lichtkünstlerin verurteilt
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Szene-Kneipe
John Lennons Witwe ist vor Gericht gezogen, weil ein Hamburger Kneipier seinen Laden "Yoko Mono Bar" nannte. Die New Yorker Künstlerin bekam Recht, der Bar-Besitzer will …
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Szene-Kneipe
„Lesben werden nicht aus Versehen schwanger“
Die Musikerin Beth Ditto möchte ihr erstes Baby bekommen. Doch das geht nicht ohne Planung.
„Lesben werden nicht aus Versehen schwanger“

Kommentare