+
Lena Meyer-Landrut

Song Contest: Es gibt wieder Tickets

Düsseldorf/Hamburg - Für das Finale des Eurovision Song Contests am 14. Mai in der Düsseldorfer Arena gibt es wieder Tickets.

Seit Freitagvormittag stehen im Internet (esc.dticket.de) mehr als 1.000 Karten für die Endrunde des Gesangswettbewerbs zum Verkauf, wie der federführende NDR am Freitag in Hamburg mitteilte. Die Tickets kosten zwischen 89 und 189 Euro.

Bislang galt das Finale, in dem Lena Meyer-Landrut als Titelverteidigerin erneut antritt, als ausverkauft. Im Dezember waren alle 35.000 Tickets binnen fünf Stunden verkauft worden. Der erneute Kartenverkauf wird nun dadurch möglich, dass nach den Aufbauarbeiten in der Arena zusätzliche Plätze frei geworden sind. Da es an manchen Stellen Sichtbehinderungen gibt, werden auch Tickets zum vergünstigten Preis von 49 Euro angeboten.

Lena Meyer-Landrut: Ihre Karriere, ihr Jubel, ihre Nackt-Aufnahmen

Lena Meyer-Landrut rutscht die Bluse runter - Foto begeistert ihre Fans

Auch für das Jury-Finale, das als Generalprobe am Abend vor dem großen Finale stattfindet und den nationalen Jurys für ihre Beurteilungen dient, gibt es noch Tickets. Dort liegen die Preise zwischen 19 und 69 Euro. Die beiden Halbfinalshows am 10. und 12. Mai sind ebenfalls noch nicht ausverkauft. Zwischen 29 und 119 Euro müssen Fans zahlen, um in der Arena dabei zu sein.

Die maximale Zuschauerkapazität in der Düsseldorfer Arena wird nun mit 36.000 Zuschauern angegeben. Mit zusätzlichen 120 Millionen Zuschauern wird vor den Fernsehbildschirmen gerechnet. Der Song Contest wird in diesem Jahr in 55 Ländern übertragen, darunter auch in Neuseeland und Australien.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unterwasser-Museum vor der Küste Floridas eröffnet
Einmal richtig abtauchen: Etwa zwei Kilometer vor der Küste Floridas wurde im Golf von Mexiko eine Ausstellung der besonderen Art installiert. Der Eintritt ist frei, …
Unterwasser-Museum vor der Küste Floridas eröffnet
„Er ist da“ - GZSZ-Star Sila Sahin ist Mutter geworden
Die Moderatorin Sila Sahin-Radlinger (32) und ihr Ehemann, der Fußballprofi Samuel Sahin-Radlinger (25), haben ihr erstes Kind bekommen.
„Er ist da“ - GZSZ-Star Sila Sahin ist Mutter geworden
Die Technik gießt und der Mensch genießt
Smartphone statt Gießkanne? Die digitale Technik hält in vielen Gärten Einzug. Der Rasensprenger schaut online nach dem Wetter, der Rasenmäher wird via App aktiviert und …
Die Technik gießt und der Mensch genießt
Cathy Hummels postet „mutiges“ Bikinifoto - teils heftige Reaktionen 
Cathy Hummels hat ihren Fans auf Instagram seit der Geburt von Baby Ludwig im Januar schon so einige Urlaubsgrüße im Bikini geschickt. Jetzt zeigt sie sich aus einem …
Cathy Hummels postet „mutiges“ Bikinifoto - teils heftige Reaktionen 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.