Terrorverdacht bei Messerattacke in Finnland - Zwei Tote und sechs Verletzte

Terrorverdacht bei Messerattacke in Finnland - Zwei Tote und sechs Verletzte
+
Sonja Zietlow will ihre Hunde zu Personensuchhunden trainieren.

Sie sollen Personen suchen

Zietlow bildet Hunde zu Spürhunden aus

München - Die Fernsehmoderatorin Sonja Zietlow bildet ihre Hunde zu Personenspürhunden aus. Drei Mischlinge sollen für karitative Einrichtungen trainiert werden.

Die Fernsehmoderatorin Sonja Zietlow („Ich bin ein Star - holt mich hier raus!“) bildet ihre Hunde zu Personenspürhunden aus. „Meine Hunde können Menschen suchen. Wir machen mit ihnen Mantrailing, das heißt sie können anhand von Geruchsmerkmalen der gesuchten Personen differenziert auf Personensuche gehen“, sagte die 44-jährige engagierte Tierschützerin im Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa.

Sie lasse ihre Hunde, drei Mischlingshunde aus Tierheimen, jetzt auch zu Besuchshunden ausbilden. „So, dass wir in Einrichtungen für behinderte Kinder und Senioren gehen können.“ Zietlow, die sich als Schirmherrin des Vereins „Beschützerinstinkte“ auch für in Not geratene Hunde einsetzt, sieht dabei einen doppelten Nutzen. „Ich mache das "just for fun" - um meine Hunde auszulasten.“ Zugleich könne sie chronisch kranken Kindern eine Freude machen.

Die besten "Dschungelcamp"-Sprüche

Die besten "Dschungelcamp"-Sprüche

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare