+
Sonja Zietlow will ihre Hunde zu Personensuchhunden trainieren.

Sie sollen Personen suchen

Zietlow bildet Hunde zu Spürhunden aus

München - Die Fernsehmoderatorin Sonja Zietlow bildet ihre Hunde zu Personenspürhunden aus. Drei Mischlinge sollen für karitative Einrichtungen trainiert werden.

Die Fernsehmoderatorin Sonja Zietlow („Ich bin ein Star - holt mich hier raus!“) bildet ihre Hunde zu Personenspürhunden aus. „Meine Hunde können Menschen suchen. Wir machen mit ihnen Mantrailing, das heißt sie können anhand von Geruchsmerkmalen der gesuchten Personen differenziert auf Personensuche gehen“, sagte die 44-jährige engagierte Tierschützerin im Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa.

Sie lasse ihre Hunde, drei Mischlingshunde aus Tierheimen, jetzt auch zu Besuchshunden ausbilden. „So, dass wir in Einrichtungen für behinderte Kinder und Senioren gehen können.“ Zietlow, die sich als Schirmherrin des Vereins „Beschützerinstinkte“ auch für in Not geratene Hunde einsetzt, sieht dabei einen doppelten Nutzen. „Ich mache das "just for fun" - um meine Hunde auszulasten.“ Zugleich könne sie chronisch kranken Kindern eine Freude machen.

Die besten "Dschungelcamp"-Sprüche

Die besten "Dschungelcamp"-Sprüche

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Witz über Attentat auf Trump: Johnny Depp entschuldigt sich 
Hollywood-Star Johnny Depp hat einen schrägen Witz über den US-Präsidenten Donald Trump gemacht. Am Freitagabend wurde gemeldet, dass sich der Hollywood-Star …
Nach Witz über Attentat auf Trump: Johnny Depp entschuldigt sich 
Prinz Philip muss sich weiter erholen
Er scheint auf dem Weg der Besserung zu sein. Prinz Philip muss sich aber noch schonen.
Prinz Philip muss sich weiter erholen
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
Mit Personal und Catering an Bord: Wenn Pandas reisen, gleicht das einem Promi-Event. Am Samstag soll der Berliner Zoo sein Pärchen aus China bekommen - jede Menge …
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
"Southside Festival" startet mit Hitze und Windböen
Der Sommer hält einige Überraschungen bereit. Erprobte Festivalbesucher stört das wenig.
"Southside Festival" startet mit Hitze und Windböen

Kommentare