+
Die Moderatoren Sonja Zietlow (l) und Daniel Hartwich (r) mit Brigitte Nielsen. Foto: Henning Kaiser

Sonja Zietlow freut sich auf Brigitte Nielsen

Hamburg (dpa) - Moderatorin Sonja Zietlow (47) freut sich, dass im neuen RTL-Dschungelcamp wieder Schauspielerin Brigitte Nielsen (52) mit dabei ist. "Die Frau ist ein Zirkuspferd und funktioniert einfach", sagte Zietlow der Zeitschrift "TV Movie".

"Die wird das Camp kommentieren, kein Blatt vor den Mund nehmen – und wenn sie mal keine Aufmerksamkeit bekommt, wird sie dagegen etwas unternehmen." Nielsen hatte sich bei der Final-Show von "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein!" im August durchgesetzt, daher ist sie automatisch wieder dabei. 2012 war sie zur Dschungelkönigin gekürt worden.

Die 47-jährige Moderatorin, an deren Seite auch wieder Daniel Hartwich (36) sein wird, verspricht für das neue Dschungelcamp "die eine oder andere Überraschung". Am 15. Januar startet die zehnte Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!". Was ihrer Meinung nach einen guten Teilnehmer der Show ausmacht? "Sauer sein, auf den Putz hauen, auch mal heulen - kurz: Authentizität!"

Sendung auf der RTL-Internetseite

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heimatgefühl im Winter, Fernweh im Sommer: Wohndeko-Trends
Auf Wohnmessen ist heute schon das zu sehen, was in einigen Monaten oder in einem Jahr im Trend liegen wird. Auf der Tendence geht es daher schon um den nächsten Sommer …
Heimatgefühl im Winter, Fernweh im Sommer: Wohndeko-Trends
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Boris Becker soll pleite sein, ein Gericht in London erklärte ihn für bankrott. Ob das wirklich stimmt, muss die Tennis-Legende nun selbst erklären.
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Victoria Swarovski: Erste Fotos aus den Traum-Flitterwochen
Erst am Samstag hatte Victoria Swarovski den schönsten Tag ihres Lebens: Die 23-Jährige heiratete ihren langjährigen Freund Werner Mürz.
Victoria Swarovski: Erste Fotos aus den Traum-Flitterwochen
König Willem-Alexander und Máxima bei Papst Franziskus
Das niederländische Königspaar hält sich zu einem mehrtägigen Staatsbesuch in Italien auf. In Rom kam es dabei zu einem Wiedersehen mit dem Papst.
König Willem-Alexander und Máxima bei Papst Franziskus

Kommentare