+
Sonja Zietlow

Sonja Zietlow verkraftet Tod von Dirk Bach gut

Ulm - TV-Moderatorin Sonja Zietlow kann gut mit dem Tod ihres "Dschungelcamp"-Kollegen und Freundes Dirk Bach umgehen. "Man kann vergangene Dinge nicht ändern, man kann nur richtig damit umgehen."

"Deswegen geht es mir gut", sagte die 44-Jährige am Samstagabend am Rande einer Benefiz-Gala des Senders Radio 7 in Ulm vor Journalisten. Es falle ihr nicht schwer, wenige Wochen nach Bachs Tod im Rampenlicht zu stehen.

Zietlow nahm auf der Gala einen Preis für ihr soziales Projekt "Beschützerinstinkte" entgegen. "Ich weiß auch, dass Herr Bach meine Sache sehr sehr unterstützt hat, und deswegen weiß ich, dass wir hier das Richtige tun - und das steht ja auch hier im Vordergrund".

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die unmissverständliche Abrechnung des Boris Becker
Boris Becker feiert in der nächsten Woche seinen 50. Geburtstag. Derzeit kassiert er eine Menge Häme - und rechnet selbst mit Deutschland ab.
Die unmissverständliche Abrechnung des Boris Becker
Zeit im Knast: Jetzt gesteht „Schwesta Ewa“ ein schreckliches Geheimnis
Die Rapperin „Schwesta Ewa“ veröffentlichte ein Instagram-Live-Video, in dem sie endlich Klartext über die Vorwürfe der Zwangsprostitution spricht. Auch andere …
Zeit im Knast: Jetzt gesteht „Schwesta Ewa“ ein schreckliches Geheimnis
Til Schweiger - Streit um Facebook-Post geht weiter
Nur 21 Worte lang war die bissige Nachricht der Frau an Til Schweiger. Der Schauspieler hat sie öffentlich gemacht. Nun fordert die Saarländerin vor Gericht, dass der …
Til Schweiger - Streit um Facebook-Post geht weiter
"I bims" ist "Jugendwort des Jahres"
Zum zehnten Mal hat Langenscheidt das "Jugendwort des Jahres" gekürt. Diesmal wählte die Jury einen Zweiteiler, den viele Jugendliche nutzen - und auch sicher der ein …
"I bims" ist "Jugendwort des Jahres"

Kommentare