+
Heidi hat sich auf den Bahamas einen Sonnenbrand geholt.

Urlaubsbilder von den Bahamas

Au Backe! Heidis fieser Sonnenbrand

Nassau - Au Backe - das sieht nach Sonnenbrand aus! Heidi Klum postet zur Zeit fleißig Fotos von ihrem Urlaub auf den Bahamas, darunter auch ein Schnappschuss von ihrem verbrannten Hintern.

Auch aus der paradisischen Karibik postet Topmodel Heidi Klum fleißig Fotos auf Twitter und Facebook. "Ouch" kommentiert sie zu ihrem aktuellsten Schnappschuss von den Bahamas. Darauf zu sehen ist der Po des Topmodels. Die 40-Jährige hat sich einen ordentlichen Sonnenbrand auf ihrem Allerwertesten eingefangen. Sexy ist der Anblick aber dennoch allemal!

Das Foto ihres Hinterns ist nur eines von mehreren Bildern von den Bahamas. Auf ihrer Facebook- und Twitter-Seite sind noch mehr Eindrücke aus ihrem Traumurlaub zu sehen. Unter anderem ihre neue Frisur oder der umwerfende Ausblick ihrer Suite.

vh

Umfrage: Die natürlichsten Frauen der Welt

Umfrage: Die natürlichsten Frauen der Welt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare