+
Zu viel Sonne verträgt die Haut nicht gut. Foto: Stephanie Pilick

Sonnenbrand: Verbindung von Sonne und Medikamenten beachten

Wer unerwartet einen Sonnenbrand oder ähnliche Rötungen an der Haut bekommt, der sollte einen Blick auf seine Medikamentenliste werfen. Die Einnahme von manchem Präparat kann zu entsprechenden Reaktionen der Haut führen.

Darmstadt (dpa/tmn) - Einige Medikamente können einen Sonnenbrand begünstigen. Denn bekommt die Haut UV-A-Strahlen ab, entsteht in Wechselwirkung mit manchen Inhaltsstoffen eine sogenannte fototoxische Reaktion.

Darauf weist das Portal Haut.de hin, das mit der Arbeitsgemeinschaft ästhetische Dermatologie und Kosmetologie kooperiert. Die Reaktion erkenne man an Rötungen, brennenden Schmerzen bis hin zu Verbrennungen.

Für diese fototoxische Wirkung bekannt sind unter anderem manche Antibiotika, Antidiabetika und blutdrucksendende Mittel. Auch einige Pflanzen und Nahrungsmittel wie Zitrusfrüchte und Sellerie können fotosensibilisierende Wirkungen haben. Am besten bespricht man diese mögliche Wirkung mit einem Arzt oder Apotheker.

Mitteilung haut.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tarantino bedauert sein Schweigen im Fall Weinstein
Oscar-Preisträger Quentin Tarantino (54) bedauert es, nicht schon früher auf die Missbrauchsvorwürfe gegen Harvey Weinstein reagiert zu haben. Mittlerweile ermittelt die …
Tarantino bedauert sein Schweigen im Fall Weinstein
Reiswasser fördert das Zellwachstum
Mit den Jahren verliert auch die Haut an Vitalität. Deswegen empfehlen Experten Reiswasser, das die Regeneration anregt. Sein Geheimnis liegt in einem Wirkstoff.
Reiswasser fördert das Zellwachstum
US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Shia LaBeouf („Transformers“) war im Juli festgenommen worden, jetzt musste sich der US-Filmstar vor Gericht vor seine Taten verantworten. 
US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Bert und Sophia Wollersheim waren ein skurriles Paar. Sieben Jahre waren der ehemalige Rotlicht-König (66) und die Blondine (30) verheiratet. Nun sind die Wollersheims …
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden

Kommentare