+
Kate und Prinz William stören die Urlauber.

Sonnende Royals sorgen für Ärger im Paradies  

Mustique - Die Touristen auf Mustique sind sauer: Seit sich Prinz William und Kate dort erholen, stören Securities die Urlaubsidylle auf der Trauminsel.

Von dem britischen Nieselwetter hatten Kate (30) und Pippa (28) Middleton genug. Mit ihrem Bruder James (24) und ihren Eltern machen sie Urlaub auf der karabischen Insel Mustique, wie blick.ch berichtet. Nun ist auch Prinz William dazugestossen - sehr zum Leidwesen der anderen  - ebenfalls gut betuchten - Urlauber.

Wegen der royalen Gästen wurden die Sicherheitsvorkehrungen nämlich  massiv erhöht. Das stört die anderen Millionäre -  die Ruhe im Paradies ist dahin.

William & Kate: Alle Fakten über das Traumpaar

William & Kate: Alle Fakten über das Traumpaar

Regelrecht herumgeschoben würden sie, berichtet blick.ch. Einige der Urlauber beschwerten sich auch, dass sie sogar während ihres Strandspaziergangs von Security-Leuten ausgefragt würden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Barbra Streisand ruft zu Wachsamkeit gegenüber Trump auf
In einem Aufsatz warnt Barbra Streisand vor dem designierten US-Präsidenten. Ihre Landsleute fordert Streisand auf, wachsam zu sein und zu protestieren.
Barbra Streisand ruft zu Wachsamkeit gegenüber Trump auf
People's Choice Awards: Ellen DeGeneres stellt Rekord auf
Los Angeles -  Johnny Depp, Britney Spears, Justin Timberlake und „Findet Dorie“ stehen in der Gunst der Fans ganz oben. Doch Ellen DeGeneres ist bei den People's Choice …
People's Choice Awards: Ellen DeGeneres stellt Rekord auf
Wachs-Trump bei Madame Tussauds in London
Donald Trump zieht in die Wachsfigurenkabinette dieser Welt ein. Gerade wurde sein Ebenbild in Madrid enthüllt, jetzt ist London dran.
Wachs-Trump bei Madame Tussauds in London
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Der Sommer scheint noch fern. Doch mancher wittert ein Schnäppchen, wenn er sich jetzt um Bademode bemüht. Vorsicht ist allerdings geboten: Einige Online-Anbieter …
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel

Kommentare