Lebensgefahr! Heute nicht an Isar aufhalten - selbst wenn es nicht regnet

Lebensgefahr! Heute nicht an Isar aufhalten - selbst wenn es nicht regnet
+
Sonya Kraus ist nach eigener Aussage ein "altes Hippie-Mädchen"

Wozu heiraten?

Sonya Kraus: "Trauscheine aus Fleisch und Blut"

Berlin - Die Fernsehmoderatorin Sonya Kraus ist seit 20 Jahren mit ihrem Freund zusammen und hat mit ihm zwei Kinder. An Heirat verschwendet sie jedoch keinen Gedanken.

Standesämter seien für sie so sexy wie Allgemeine Geschäftsbedingungen, sagte die 39-Jährige in einem Interview der „Bild am Sonntag“. Ihren Freund kenne sie bereits seit 20 Jahren. „Ich bin ein altes Hippie-Mädchen und habe keine Lust auf so eine Bürokratenzeremonie. Außerdem haben wir zwei wunderschöne Trauscheine aus Fleisch und Blut: unsere beiden Jungs.“

Die Moderatorin antwortete auf die Frage, ob ihr Ältester (2 Jahre) sie schon mal im Fernsehen erkannt habe: „Ja. Aber der schreit auch 'Mama', wenn er Michelle Hunziker sieht. Und dann gebe ich ihm sofort eine Milch aus, schließlich ist das ein tolles Kompliment.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Baby Nummer vier ist auf dem Weg“
Der Fußballstar und Rekordtorschütze der englischen Nationalmannschaft, Wayne Rooney, und seine Ehefrau Coleen (beide 31) erwarten ihr viertes Kind.
„Baby Nummer vier ist auf dem Weg“
Brad Pitt zu hoher Zahlung an französische Lichtkünstlerin verurteilt
Wie "Libération" berichtet, stellte der heute 53-jährige Brad Pitt 2008 die Lichtspezialistin Soudant ein. Wegen unbezahlter Rechnungen und Rufschädigung muss ihr Pitt …
Brad Pitt zu hoher Zahlung an französische Lichtkünstlerin verurteilt
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Szene-Kneipe
John Lennons Witwe ist vor Gericht gezogen, weil ein Hamburger Kneipier seinen Laden "Yoko Mono Bar" nannte. Die New Yorker Künstlerin bekam Recht, der Bar-Besitzer will …
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Szene-Kneipe
„Lesben werden nicht aus Versehen schwanger“
Die Musikerin Beth Ditto möchte ihr erstes Baby bekommen. Doch das geht nicht ohne Planung.
„Lesben werden nicht aus Versehen schwanger“

Kommentare