+
Neapel ehrt Sophia Loren. Foto: Matteo Bazzi

Sophia Loren soll Ehrenbürgerin von Neapel werden

Neapel (dpa) - Die italienische Filmlegende Sophia Loren soll Ehrenbürgerin der Stadt Neapel werden. Der Stadtrat habe dem Vorschlag von Bürgermeister Luigi de Magistris zugestimmt, teilte die Stadt auf ihrer Facebook-Seite mit. Offiziell wird die Ehrenbürgerwürde mit einer Zeremonie am Samstag im altehrwürdigen Castel Nuovo.

Die 81-jährige Filmdiva wuchs in Neapel auf. Die Stadt diente auch als Kulisse für viele Streifen der Oscar-Gewinnerin. Loren sei ein "authentischer und absoluter Schatz für Neapel und das ganze Land", so die Stadtverwaltung. Loren feierte in den 1950er und 60er Jahren auch in Hollywood Welterfolge mit Filmpartnern wie Cary Grant oder Clark Gable.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Melania Trump beackert Gemüsegarten am Weißen Haus
Bereits Vorgängerin Michelle Obama hatte sich für eine gesündere Ernährung ihrer Landsleute eingesetzt. An diese Tradition will nun Melania Trump anknüpfen.
Melania Trump beackert Gemüsegarten am Weißen Haus

Kommentare