Langfristiger Vertrag für Bierofka - „Nur der Anfang dieser positiven Entwicklung“

Langfristiger Vertrag für Bierofka - „Nur der Anfang dieser positiven Entwicklung“
+
Sophie Rois findet, dass wir im "Zeitalter der Untoten" leben.

Sophie Rois: Wir leben im "Zombie-Zeitalter"

Berlin - Durch die heutige Medizin können die meisten Krankheiten geheilt werden. Schauspielerin Sophie Rois kann dieser modernen Entwicklung allerdings nicht nur Gutes abgewinnen.

Angesichts der Möglichkeiten der modernen Medizin und der wachsenden Lebenserwartung fürchtet die Schauspielerin Sophie Rois ein “Zeitalter der Untoten“. Die Menschen setzten alles daran, “biologisch möglichst lange irgendwie herumzuwackeln“, sagte die 50-Jährige im Gespräch mit der Nachrichtenagentur dapd. “Das könnte auch das Zombie-Zeitalter sein.“

Im alltäglichen menschlichen Handeln erkennt Rois ein kontinuierliches Streben nach hohem Alter. “Zum Leben fällt uns nichts anderes mehr ein, als möglichst nicht zu rauchen, möglichst gesund zu essen und möglichst lange unseren Kadaver durch die Gegend zu schleppen“, sagte die gebürtige Österreicherin. Einziges Ziel sei es, möglichst lange zu leben. “Und angesichts der erschreckenden Möglichkeiten der Medizin sieht man sich selbst in so einer Zukunft, wo man ewig herumschleicht“, prognostiziert sie.

Die gefährlichsten Stars im Internet

Die gefährlichsten Stars im Internet

Dabei kann sich die Schauspielerin, die Anfang Mai mit dem Theaterpreis Berlin ausgezeichnet wird, mit übersinnlichen Phänomenen durchaus anfreunden. “Ich finde die Vorstellung, dass es einen Werwolf gibt, ganz gut“, sagte Rois, die im Fernsehkrimi “Polizeiruf 110: Die Gurkenkönigin“ (Ausstrahlung: 15. April 2012) an der Seite von Horst Krause auf Verbrecherjagd geht. Des Mordversuchs verdächtig scheint auf dem ersten Blick ein Vampir.

dapd

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ideen für weniger Plastik im Badezimmer
Plastikprodukte sind leicht und stabil, stellen aber bekanntermaßen ein riesiges Umweltproblem dar. Ein paar Tipps, um Plastik im Badezimmer einzusparen.
Ideen für weniger Plastik im Badezimmer
Paul McCartney führt James Corden durch Liverpool
Mit Paul McCartney über die Penny Lane. Für Star-Moderator James Cordon wurde ein Traum wahr.
Paul McCartney führt James Corden durch Liverpool
Zufallsopfer? Popsängerin stirbt bei Schießerei in Urlaubsort
Die türkische Popsängerin Hacer Tulu (40) ist laut Medienberichten bei einer Schießerei in einem Nachtclub in der Stadt Bodrum getötet worden.
Zufallsopfer? Popsängerin stirbt bei Schießerei in Urlaubsort
Eva Longoria postet berührenden Post auf Instagram  
Eva Longoria ist vor kurzem Mama geworden. Der Desperate Housewives-Star hat einen Sohn bekommen. Nun hat die Schauspielerin einen rührenden Post auf Instagram …
Eva Longoria postet berührenden Post auf Instagram  

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.