+
Die niederländische Königin Máxima muss sich schonen. 

Alle Termine abgesagt

Königin Máxima: Sie ging viel zu spät zum Arzt

Den Haag - Auch Royals sind nicht frei von Unfällen. Die niederländische Königin Máxima stürzte letzten Freitag. Zum Arzt ging sie allerdings erst Tage später.

Königin Máxima muss es "in den kommenden Tagen etwas ruhiger angehen lassen", wie das Königshaus in Den Haag am Mittwoch mitteilte. Die 45-jährige stürzte bereits am vergangenen Freitag. Trotzdem biss die Königin die Zähne zusammen und besuchte weiterhin tapfer alle offiziellen Termine. 

Erst am Mittwoch ließ sie sich wegen anhaltenden Kopfschmerzen untersuchen. Die Diagnose: eine leichte Gehirnerschütterung. Deswegen muss Königin Máxima in den kommenden Tagen ein wenig kürzer treten.

Grund zur Besorgnis gibt es allerdings nicht. Laut Promiflash versicherte ihr Mann König Willem-Alexander: "Es geht ihr gut, aber sie muss sich nun wirklich ausruhen", teilte er mit.

Wie genau es zu dem Sturz kam, verriet das Königshaus aber nicht. Unklar ist auch, ob Máxima den Fototermin der königlichen Familie am morgigen Freitag wahrnehmen kann.

Im vergangenen Oktober hatte sie wegen einer akuten Nierenbeckenentzündung einen Besuch in China absagen müssen.

First Ladies - Gar nicht leise

Mit Material von dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare