+
Königin Silvia von Schweden 

Schwedisches Königshaus

Sorge um Königin Silvia - Krisentreffen der Prinzessinnen Victoria und Madeleine?

Im schwedische Königshaus schrillen beim royalen Nachwuchs angeblich die Alarmglocken. Die Prinzessinnen machen sich Sorgen um die Gesundheit ihrer Mutter. 

Update vom 9. Februar: Wie das schwedische Boulevardblatt "Hänt" berichtet, sorgt sich das Schwedische Königshaus um die Gesundheit von Königin Silvia (75). Prinzessin Madeleine von Schweden (36) und ihre Schwester, Kronprinzessin Victoria von Schweden (41), seien in Stockholm zu einem Krisentreffen zusammengekommen, hieß es. Wie "Hänt" weiter meldet, sollen auch Prinzessin Sofia Hellqvist (34) und ihr Ehemann Prinz Carl Philip von Schweden (39) dabei gewesen sein. Die Kinder seien besorgt, dass sich Mutter Silvia zu viel Arbeit aufhalse und zu hohen Belastungen aussetze. Nun werde gemeinsam überlegt, wie man Königin Silvia von Schweden künftig bei ihrer Arbeit besser unterstützen könne. 

Für ihr Engagement erhielt Königin Silvia erst kürzlich einen Preis. Peter Maffay hielt die Laudatio und überraschte Schwedens Königin Silvia.

So süß! Das erste Foto von Prinzessin Madeleines Tochter 

Die News vom 12. März 2018: Der Name für die kleine Schweden Prinzessin hat Großvater Carl Gustav im Beisein seiner Tochter Kronprinzessin Victoria (40) bekannt gegeben: Sie trägt den Namen Adrienne Josephine Alice.  

Prinzessin Madeleine von Schweden (35) und ihr Ehemann Christopher O’Neill (43) sind wieder Eltern geworden. Freitag 9. März 2018 um 00.41 Uhr wurde im Danderyds-Krankenhaus in Stockholm ihr drittes Kind geboren. Mutter und Kind sind wohlauf, teilte das Königshaus am Freitag sofort mit. Ob es ein Junge oder ein Mädchen ist, wurde zunächst noch geheim gehalten.

Nun hat das schwedische Königshaus ein erstes Foto von der kleinen Prinzessin auf Instagram veröffentlicht. Der stolze Vater Christopher O'Neill hat die Aufnahme von seiner jüngsten Tochter selbst geknipst. Die kleine Prinzessin wiegt 3.465 Gramm und 50 Zentimeter groß. Was die kleine Prinzessin im Gegensatz zu Cousin Alexander noch nicht hat ist dagegen ein eigenes Instagram-Profil

Madeleine (35) und Christopher O'Neill (43) haben bereits zwei Kinder, die vier Jahre alte Leonore und den zweijährigen Nicolas, wie Merkur.de* berichtet. Das Mädchen ist das siebte Enkelkind des schwedischen Königs Carl XVI. Gustaf und seiner Frau, Königin Silvia.

Kürzlich hat sich Prinzessin Madeleine überraschend zu ihren Kindern geäußert - denn angeblich waren diese nicht geplant.

ml

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Harry und Meghan keine Vollzeit-Royals mehr
Erst Kanada, dann die USA: Harry und Meghan bauen sich ihr neues Leben Tausende Kilometer entfernt von Großbritannien auf. Sie haben die "Firma" - so nennt sich die …
Harry und Meghan keine Vollzeit-Royals mehr
Mareike Lerch überrascht mit intimem Geständnis -  Sender greift ein
Model Mareike Lerch macht bei GNTM 2020 ein intimes Geständnis. Doch ProSieben schneidet es heraus.
Mareike Lerch überrascht mit intimem Geständnis -  Sender greift ein
Bekannte deutsche Sängerin gestorben - Sie wurde nur 48 Jahre alt
Eine bekannte deutsche Sängerin ist nach längerer Krankheit verstorben. Das gab ihre Familie bekannt. Sie wurde nur 48 Jahre alt.
Bekannte deutsche Sängerin gestorben - Sie wurde nur 48 Jahre alt
Carmen Geiss intim wie nie: Sie meldet sich aus der Wanne - und pustet dann den Schaum weg
In ihrem Insta-„Corona-Tagebuch“ zeigt sich Carmen Geiss intim wie nie: Nur mit Schaum bedeckt gibt sie von ihrer Badewanne aus Tipps gegen den Corona-Koller.
Carmen Geiss intim wie nie: Sie meldet sich aus der Wanne - und pustet dann den Schaum weg

Kommentare