Nun hat er noch ein Söhnchen

Spätes Vaterglück für Alec Baldwin

New York - Alec Baldwin (57) ist noch einmal Vater geworden. Seine Frau, die Yogalehrerin Hilaria Baldwin, teilte am Mittwoch per Instagram mit, dass sie einen Sohn bekommen hätten.

„Wir freuen uns, die Geburt von Rafael Thomas Baldwin bekanntgeben zu können“, schrieb sie schlicht - mit einem Bild, auf dem ein kleines Händchen zärtlich einen ihrer Finger greift. Rafaels große Schwester Carmen wird im August zwei. Die beiden haben aber noch eine große Halbschwester: Model Ireland, die Tochter aus Baldwins erster Ehe mit Kim Basinger, wird im Oktober 20.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Sarah Lombardi postet ein scheinbar harmloses Facebook-Foto von Söhnchen Alessio - und befeuert damit sogleich wilde Spekulationen, ob sie ihr Liebes-Chaos doch noch …
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Nun ist es offiziell:  Mit einem berührenden Instagram-Post bestätigte die Schauspielerin Rosie Huntington-Whiteley am Mittwoch die Geburt ihres Sohnes.
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Martin Semmelrogge braucht täglich seinen Sport. Gerade das Fitnessstudio ist ihm deshalb geradezu heilig.
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“

Kommentare