+
Spaniens König Juan Carlos muss drei Monate nach einer Knieoperation erneut ins Krankenhaus

Spaniens König muss nochmal operiert werden

Madrid - Spaniens König Juan Carlos muss drei Monate nach einer Knieoperation erneut ins Krankenhaus. Der Eingriff soll offenbar noch in der Nacht auf Montag vorgenommen worden sein.

Der 73-jährige Monarch fuhr in der Nacht zum Montag in eine Madrider Klinik, um sich am linken Fuß die Achillessehne operieren zu lassen.

Wie der staatliche Rundfunk RNE berichtete, sollte der Eingriff noch in der Nacht vorgenommen werden. Die Operation erfordere nur eine örtliche Betäubung. Anfang Juni hatten die Ärzte dem König eine Prothese im rechten Knie eingesetzt.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

In der Phase der Erholung von dem Eingriff hatte Juan Carlos nach Angaben des Senders den linken Fuß übermäßig belastet. Dies führte zu einer Entzündung der Achillessehne.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Der deutsche Schauspieler Fritz Wepper meldet sich zurück. Nach seiner OP und der Reha hat der 76-Jährige über seinen aktuellen Gesundheitszustand gesprochen.
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Zur Gesichtspflege gehört nicht nur eine tägliche Reinigung der Haut. Wichtig ist auch, dass Make-up-Helfer wie Schwamm, Quaste oder Pinsel nach dem Benutzen gründlich …
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe

Kommentare