+
Queen Elizabeth II. und und König Felipe VI. fahren gemeinsam in der Kutsche in den Buckingham-Palast.

König Felipe VI.

Spanischer König hat 30 Jahre auf Queen-Besuch gewartet

Mit einer pompösen Zeremonie hat Queen Elizabeth II. den spanischen König Felipe VI. und seine Frau Letizia empfangen. Über 30 Jahre wurde der Staatsbesuch immer wieder verschoben. 

London -  Das Treffen am Mittwoch war der erste Staatsbesuch eines spanischen Monarchen in Großbritannien seit 1986. Die Königin begrüßte Felipe VI. zusammen mit ihrem Mann Prinz Philip mit militärischen Ehren auf dem zentralen Exerzierplatz im Londoner Regierungsviertel.

Anschließend fuhren die Staatsoberhäupter gemeinsam in einer Kutsche in den Buckingham-Palast. Begleitet wurden sie von Hunderten berittenen Gardisten. Prinz Philip und Königin Letizia folgten in einem zweiten Wagen.

Später am Mittwoch sollte Felipe VI. vor dem britischen Parlament sprechen. Medien spekulierten, dass er während seines dreitägigen Aufenthalts in der britischen Hauptstadt auch den Konflikt um die britische Kolonie Gibraltar an der Südspitze der iberischen Halbinsel thematisieren könnte. Der Streit um die Landzunge war nach dem Brexit-Votum der Briten im vergangenen Jahr wieder hochgekocht.

Queen Elizabeth II. und Prinz Philip warten auf den spanischen König Felipe VI. und seine Frau Königin Letizia.

Besuch immer verschoben - über 30 Jahre

König Felipe VI. und seine Ehefrau Letizia sollten ursprünglich vom 6. bis 8. Juni Großbritannien besuchen. Premierministerin Theresa May setzte allerdings am Dienstag überraschend Neuwahlen für den 8. Juni an. Als neuer Besuchstermin wurde dann der Zeitraum vom 12. bis 14. Juli genannt.

Schon im vergangenen Jahr hatte das spanische Königspaar einen geplanten Besuch in Großbritannien verschoben - damals wegen der politischen Krise im eigenen Land. Der letzte Staatsbesuch eines spanischen Monarchen in Großbritannien liegt mehr als 30 Jahre zurück: 1986 besuchten König Juan Carlos und Königin Sofia das Vereinigte Königreich.

Deutschland ist im Royal Fieber

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge, Prinz William und seine Ehefrau Catherine, kommen vom 19. bis 21. Juli nach Deutschland 2017. Alle Infos und Details finden Sie hier.

dpa/AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Er hat sich nie aufgegeben, und arbeitet heute als Schauspieler am Theater. Samuel Koch hofft auf den medizinischen Fortschritt.
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Hardrock-Klassiker wie "Highway to Hell" wären ohne ihn undenkbar gewesen. Der Gründer, Songwriter und ehemalige Gitarrist der Kultband AC/DC starb im Alter von 64 …
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot

Kommentare