+
Prinz William und seine Kate: Monarchiefans können in London einen Spaziergang auf den Spuren des künftigen Ehepaares machen.

Spaziergang auf den Spuren von Kate und William

London - Romantisch veranlagte Anhänger der britischen Monarchie können künftig auf einem Spaziergang durch London die Höhen und Tiefen der Beziehung von Prinz William und Kate Middleton nacherleben.

Ein britisches Unternehmen führt Interessierte für 15 Pfund (18 Euro) an Orte, die für die Beziehung der beiden von Bedeutung sind. Geplant sind Stopps unter anderem am Nachtclub Mahiki, wo William nach einer zeitweiligen Trennung 2007 seinen Kummer verarbeitete, sowie an der Westminster Abbey, wo das Paar am 29. April getraut wird. Angesichts des gewaltigen Interesses an der Hochzeitsfeier rechnen die britischen Unternehmen mit Einnahmen in Höhe von umgerechnet rund 750 Millionen Euro.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jason Statham und Rosie Huntington-Whiteley sind Eltern
Der Action-Held und das Model sind seit 2016 verlobt. Jetzt sind die beiden zu dritt. Und einen Namen hat ihr Baby auch schon.
Jason Statham und Rosie Huntington-Whiteley sind Eltern
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Sarah Lombardi postet ein scheinbar harmloses Facebook-Foto von Söhnchen Alessio - und befeuert damit sogleich wilde Spekulationen, ob sie ihr Liebes-Chaos doch noch …
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Nun ist es offiziell:  Mit einem berührenden Instagram-Post bestätigte die Schauspielerin Rosie Huntington-Whiteley am Mittwoch die Geburt ihres Sohnes.
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot

Kommentare