Spears-Schwestern von Nachbarin angebrüllt

Los Angeles - Britney Spears (25) und ihre kleine Schwester Jamie Lynn (16) sind bei einer Kaffeepause in Malibu von einer Unbekannten scharf attackiert worden.

Das berichtet die "Sun" in ihrer Onlineausgabe. "Niemand will euch in dieser Nachbarschaft. Ihr macht die Gegend unsicher", schrie die dunkelhaarige Frau.

Britney reagierte sichtlich erschrocken, während Jamie Lynn wie eine Löwin für sie einsprang: "Dann hau doch ab aus dieser Gegend", brüllte sie zurück. Erst die Flucht in ein Sushi-Restaurant brachte die Schwestern vor der aufgebrachten Nachbarin in Sicherheit.

Britney Spears ist erst vor kurzem von Beverly Hills nach Malibu umgezogen. Ihre Schwester und ihre Mutter Lynne sind zurzeit in Los Angeles, um Spears nach dem Verlust des Sorgerechts für ihre Söhne beizustehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Die Tochter eines Hollywood-Stars sammelt während eines Griechenland-Urlaubs Müll am Strand und belegt ihre abenteuerliche Unternehmung mit Foto-Posts. Die Follower …
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Nur ein "schlechter" Witz: Der Hollywood-Star hatte mit einem Spruch über ein Attentat auf US-Präsident Trump für Wirbel gesorgt. Nun rudert Depp zurück und entschuldigt …
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz
Der neue französische Präsident Emmanuel Macron hat Hollywood-Schauspieler Arnold Schwarzenegger in Paris empfangen. Bei dem Treffen ging es um Umweltthemen.
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz
Rafael van der Vaart ist wieder Papa - so reagiert Ex-Frau Sylvie
Der niederländische Fußballer Rafael van der Vaart (34) ist wieder Vater geworden. Lesen Sie wie seine Ex-Frau Sylvie Meis reagiert hat. 
Rafael van der Vaart ist wieder Papa - so reagiert Ex-Frau Sylvie

Kommentare