+
Karsten Speck wartet am Dienstag (07.12.2010) nach der Verhandlung im Landgericht in Frankfurt (Oder) mit Aktenordnern in der Hand auf seinen Anwalt.

Speck-Prozess fortgesetzt

Frankfurt (Oder) - Der Betrugsprozess gegen TV-Star Karsten Speck (“Hallo Robbie“, “Ein Kessel Buntes“) ist am Dienstag vor dem Landgericht Frankfurt (Oder) fortgesetzt worden.

Es war nur ein kurzer Termin geplant. In der kommenden Woche sollen dann erste Zeugen gehört werden. Speck soll laut Anklage knapp eine Million Euro in der Zeit von 2002 bis März 2007 an Gläubigern vorbeigeschleust haben. Neben Betrug wirft die Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder) dem Schauspieler Steuerhinterziehung vor.

Der 50-Jährige hatte zum Prozessauftakt am Montag geschwiegen. Er will sich erst nach der Aussage eines Hauptzeugen äußern, der am 13. Dezember gehört werden soll. Der TV-Star war 2004 vom Landgericht Dortmund wegen Betruges zu zwei Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bülent Ceylan will nie ins Dschungelcamp
Die aktuelle Staffel von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" geht auch an Bülent Ceylan nicht vorbei. In das Dschungelcamp aber will er niemals gehen.
Bülent Ceylan will nie ins Dschungelcamp
Justin Biebers Ferrari versteigert
Justin Bieber macht selbst eine Autoversteigerung zum großen Spektakel. Der kanadische Popstar trennte sich jetzt von seinem Sportwagen für mehrere Hundertausend Dollar.
Justin Biebers Ferrari versteigert
Justin Biebers Ferrari versteigert
Scottsdale - Justin Biebers (22) eisblauer Ferrari 458 Italia F1 hat einen neuen Besitzer. Der Sportwagen des kanadischen Popstars kam am Samstag bei einer Versteigerung …
Justin Biebers Ferrari versteigert
Mel C ist begeistert von Jürgen Klopp
Liverpool - Mel C war schon immer ein FC-Liverpool-Fan. Jetzt ist das Ex-Spice-Girl auch ein Fan von Jürgen Klopp.
Mel C ist begeistert von Jürgen Klopp

Kommentare