+
Nass kann es werden: Da ist es gut, wenn die Brille die Augen vor Spritzern schützt, hier ein Modell von adidas eyewear. Foto: adidas eyewear

Sportlich durch den Sommer: Das muss die Brille können

Schon bei einer normalen Sonnenbrille gilt: Die Wahl darf nicht nur aus modischen Motiven fallen. Ausreichend schützen muss sie auch. Für Sportbrillen gilt das umso mehr.

Berlin (dpa/tmn) - Beim Sport im Freien sind auch die Augen gefordert: UV-Licht, Reflexionen, Wasserspritzer, Staub - all das kann sie belasten und den Spaß einschränken. Wichtig ist dann eine gute Sportbrille. Darauf weist das Kuratorium Gutes Sehen (KGS) hin.

Gläser und Fassung müssen aus bruchsicherem Kunststoff bestehen, Metall und Glas sind bei Sportbrillen fehl am Platz. Außerdem sollte die Brille sehr leicht sein, damit man sie lange bequem tragen kann.

Gut sind außerdem verstellbare Nasenpads und Bügel, damit sich die Brille dem Gesicht anpassen kann. Eine stark gebogene Fassung umschließt das Gesicht gut und bietet so verstärkten Schutz vor Wind, Regen und Fremdkörpern. Für sehr schweißtreibende Sportarten achten die Träger außerdem besser darauf, dass die Brille ein gut funktionierendes Belüftungssystem hat.

Unabdingbar ist zudem ein ausreichender UV-Schutz. Die Brille braucht ein CE-Kennzeichen und am besten auch die zusätzliche Angabe "UV 400". Insbesondere beim Wassersport ist die UV-Belastung viel höher als sonst, denn die Oberfläche reflektiert die Strahlung noch einmal. Außerdem braucht die Sportbrille einen guten Blendschutz. Wassersportler greifen zur Kategorie 2, in südlicheren Ländern auch zur Kategorie 3.

Was die Farben der Gläser angeht, eignen sich für den Sport im und auf dem Wasser graue, grüne und braune Gläser. Grau verfälscht die Farben der Umgebung am wenigsten. Vor allem bei schnellen Sportarten sollte man auf blaue und violette Gläser verzichten: Durch sie werden Bewegungen im Augenwinkel später wahrgenommen, so das KGS. Für Rafting- oder Kajakfahrer kommt es darauf an, Oberflächenströmungen zu erkennen - dafür eignen sich auch rote und orangefarbene Gläser.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz

Kommentare