+
Der Athleisure liegt im Trend. Es gibt unzählige Kombinationsvarianten und die sind oft ein echter Hingucker. Foto: dpa - Bildfunk

Sportlich unterwegs: So funktioniert der Athleisure-Look

Nicht nur für das Fitnessstudio, sondern auch büro- und alltagstauglich: Der Athleisure-Look überzeugt immer mehr und lässt viel Spielraum für Kombinationen.

Frankfurt/Main (dpa) - Der Trend Athleisure dominiert seit Monaten die Modeszene. Aber wie setzt man den Mix aus Sport- und Freizeitmode eigentlich um? Die Fachzeitschrift "Textilwirtschaft" (Ausgabe 27/2016) nennt einige Beispiele aus dem Handel.

So kann der Sport-Bra unter ein transparentes Top kommen. Und bei besonderer Trägerführung kann der Sport-BH auch zum Hingucker unter dem Sommerkleid werden. Für alle, denen das ein bisschen zu viel des Guten ist: Weniger extravagant und dennoch im Stil der Athleisure ist es, Hemd oder Bluse unter einem Sweatshirt oder Hoodie zu tragen. Oder man kombiniert die Fitness-Tights einfach mit einer Bomberjacke.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit 50: Caroline Beil wieder schwanger
Köln - Spätes Mutterglück für Moderatorin Caroline Beil: Die 50-Jährige bekommt ein zweites Kind. Die Freude ist dementsprechend groß.
Mit 50: Caroline Beil wieder schwanger
Neues von den Lombardis: Sarah ohne Pietro im TV?
München - Was macht Sarah Lombardi, wenn Sohnemann Alessio schäft? Sie geht live. Auf Facebook sprach sie am Dienstagabend über ihre Zukunftspläne.
Neues von den Lombardis: Sarah ohne Pietro im TV?
Opernball: Goldie Hawn will mit Richard Lugner Walzer tanzen
Wien - Baumeister Richard Lugner kann auf einen Tanz mit seinem diesjährigen Stargast beim Wiener Opernball, dem Filmstar Goldie Hawn, hoffen. Derweil gab es auf der …
Opernball: Goldie Hawn will mit Richard Lugner Walzer tanzen
Jennifer Lopez: Alter spielt keine Rolle
Los Angeles - Jennifer Lopez ist eine der attraktivsten Frauen in Hollywood und wird immer wieder an der Seite jüngerer Männer gesehen. Ihr geht es bei Männern aber …
Jennifer Lopez: Alter spielt keine Rolle

Kommentare