+
Madonna ist zur offiziellen Eröffnung ihres Berliner Fitnessstudios gekommen. Die „Queen of Pop“ zeigte sich am Donnerstag auf dem roten Teppich vor dem neuen Studio im Ortsteil Dahlem.

Sportliche „Queen of Pop“

Madonna eröffnet ihr Fitnessstudio in Berlin

Berlin - Madonna ist zur offiziellen Eröffnung ihres Berliner Fitnessstudios gekommen. Die „Queen of Pop“ zeigte sich am Donnerstag auf dem roten Teppich vor dem neuen Studio im Ortsteil Dahlem.

Sie gründete 2010 ihre eigene Fitnesskette, weltweit gibt es inzwischen mehrere Studios. Der neue Standort in Berlin ist der erste der Kette in Deutschland.

Bei der Eröffnung in der Hauptstadt trug sie eine hautenge schwarze Lederhose, eine schwarze Jacke mit Schulterpolstern und hohe schwarze Schuhe. Später wollte Madonna, die auch für ihre gestählten Muskeln bekannt ist, gemeinsam mit ihrem Team eine Sportstunde veranstalten. Die Kurs-Teilnehmer waren zuvor in einem Casting ausgewählt worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spekulationen in Südafrika über Charlize Therons neuen Ring
Oscar-Preisträgerin Charlize Theron (42) hat in ihrer südafrikanischen Heimat Medien-Spekulationen über einen möglichen neuen Mann an ihrer Seite ausgelöst.
Spekulationen in Südafrika über Charlize Therons neuen Ring
Diane Keaton hat in Beziehungen nicht geglänzt
Die Chemie muss stimmen in der Liebe. Diane Keaton hat da so ihre Erfahrungen gemacht.
Diane Keaton hat in Beziehungen nicht geglänzt
Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln
Wie sehen Füße nach einem Gewaltmarsch von 2100 Kilometer aus, barfuß? "Dünnhäutig", sagt Barfußläufer Aldo Berti. Er ist im Kloster Einsiedeln und holt sich dort …
Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln
Dietmar Bär würde gerne auf einem Weingut arbeiten
Im Wein liegt die Wahrheit. Dies weiß auch Schauspieler Dietmar Bär.
Dietmar Bär würde gerne auf einem Weingut arbeiten

Kommentare