+
Madonna ist zur offiziellen Eröffnung ihres Berliner Fitnessstudios gekommen. Die „Queen of Pop“ zeigte sich am Donnerstag auf dem roten Teppich vor dem neuen Studio im Ortsteil Dahlem.

Sportliche „Queen of Pop“

Madonna eröffnet ihr Fitnessstudio in Berlin

Berlin - Madonna ist zur offiziellen Eröffnung ihres Berliner Fitnessstudios gekommen. Die „Queen of Pop“ zeigte sich am Donnerstag auf dem roten Teppich vor dem neuen Studio im Ortsteil Dahlem.

Sie gründete 2010 ihre eigene Fitnesskette, weltweit gibt es inzwischen mehrere Studios. Der neue Standort in Berlin ist der erste der Kette in Deutschland.

Bei der Eröffnung in der Hauptstadt trug sie eine hautenge schwarze Lederhose, eine schwarze Jacke mit Schulterpolstern und hohe schwarze Schuhe. Später wollte Madonna, die auch für ihre gestählten Muskeln bekannt ist, gemeinsam mit ihrem Team eine Sportstunde veranstalten. Die Kurs-Teilnehmer waren zuvor in einem Casting ausgewählt worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ranking: Ronaldo verliert Platz eins - an diese Frau
Das dürfte Fußball-Schönling Christiano Ronaldo stinken: Im Ranking der bestbezahlten europäischen Promis verlor er Platz eins - an eine Autorin.
Ranking: Ronaldo verliert Platz eins - an diese Frau
Eckart von Hirschhausen wird Chefreporter
Der Arzt und Entertainer geht unter die Magazinmacher. Ab Januar 2018 erscheint "Stern Gesund Leben" mit ihm auch auf dem Cover sechs Mal im Jahr.
Eckart von Hirschhausen wird Chefreporter
Yves-Saint-Laurent-Museum in Marrakesch eröffnet
Der französische Modeschöpfer (1936-2008) hat über die Jahre unzählige Haute-Couture-Kreationen entworfen. Die schönsten davon werden jetzt in einer Dauerausstellung …
Yves-Saint-Laurent-Museum in Marrakesch eröffnet
Französische Schauspielerin Danielle Darrieux gestorben
Die französische Schauspielerin Danielle Darrieux ist tot.
Französische Schauspielerin Danielle Darrieux gestorben

Kommentare