Sachsens Ministerpräsident Tillich tritt zurück

Sachsens Ministerpräsident Tillich tritt zurück
+
Laut seinem Sprecher verabschiedet sich Phil Collins doch noch nicht von den Bühnen dieser Welt

Sprecher dementiert: Phil Collins geht nicht

New York - Nach der angeblichen Ankündigung, dass sich Phil Collins aus dem Musikgeschäft zurückzieht, hat sein Sprecher jetzt dementiert. Der Widerspruch zu den Äußerungen des Sängers blieb offen.

Lesen Sie dazu auch:

Phil Collins: Abschied von der Bühne

“Er wird nicht, er hat nicht vor, sich zurückzuziehen“, zitiert das amerikanische “People“-Magazin am Montag (Ortszeit) den britischen Sprecher von Collins. Details wurden allerdings nicht bekannt. Auch der augenfällige Widerspruch zu den Collins zugeschriebenen Äußerungen wurde nicht aufgeklärt.

Popstars und ihre früheren Berufe

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

Der britische Sänger und Schlagzeuger hatte in einem Interview in der Märzausgabe des Männermagazins “FHM“ gesagt, er wolle sich aus dem Musikleben zurückziehen. Jahrelanges Spielen und Sitzen vor seinem Schlagzeug sowie die ständige Kritik seiner Musikerkollegen hätten ihm das Leben in den letzten Jahren nicht gerade leicht gemacht. “Ich bezweifle, dass mich irgendjemand vermissen wird. Ich werde viel glücklicher sein, wenn ich mich aus dem Geschäft zurückziehe“, sagte der Frontmann der Gruppe “Genesis“ dem Magazin.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen.
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Der deutsche Schauspieler Fritz Wepper meldet sich zurück. Nach seiner OP und der Reha hat der 76-Jährige über seinen aktuellen Gesundheitszustand gesprochen.
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Zur Gesichtspflege gehört nicht nur eine tägliche Reinigung der Haut. Wichtig ist auch, dass Make-up-Helfer wie Schwamm, Quaste oder Pinsel nach dem Benutzen gründlich …
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen

Kommentare