+
Laut seinem Sprecher verabschiedet sich Phil Collins doch noch nicht von den Bühnen dieser Welt

Sprecher dementiert: Phil Collins geht nicht

New York - Nach der angeblichen Ankündigung, dass sich Phil Collins aus dem Musikgeschäft zurückzieht, hat sein Sprecher jetzt dementiert. Der Widerspruch zu den Äußerungen des Sängers blieb offen.

Lesen Sie dazu auch:

Phil Collins: Abschied von der Bühne

“Er wird nicht, er hat nicht vor, sich zurückzuziehen“, zitiert das amerikanische “People“-Magazin am Montag (Ortszeit) den britischen Sprecher von Collins. Details wurden allerdings nicht bekannt. Auch der augenfällige Widerspruch zu den Collins zugeschriebenen Äußerungen wurde nicht aufgeklärt.

Popstars und ihre früheren Berufe

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

Der britische Sänger und Schlagzeuger hatte in einem Interview in der Märzausgabe des Männermagazins “FHM“ gesagt, er wolle sich aus dem Musikleben zurückziehen. Jahrelanges Spielen und Sitzen vor seinem Schlagzeug sowie die ständige Kritik seiner Musikerkollegen hätten ihm das Leben in den letzten Jahren nicht gerade leicht gemacht. “Ich bezweifle, dass mich irgendjemand vermissen wird. Ich werde viel glücklicher sein, wenn ich mich aus dem Geschäft zurückziehe“, sagte der Frontmann der Gruppe “Genesis“ dem Magazin.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben
Große Trauer in Italien um Modeschöpferin Laura Biagiotti.
Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben
Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Zur Benefiz-Fashion-Dinner im Kempinski-Hotel Vier Jahreszeiten kommt alles, was Rang und Namen hat. Für einige der Prominenten lohnt sich der Abend auch finanziell.
Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch

Kommentare