+
Bruce Springsteen rockt den Londoner Hydepark

Sie spielten zu lange

Springsteen und McCartney Strom abgestellt

London - Weil sie zu lange Krach gemacht hatten, ist den Musiklegenden Bruce Springsteen (62) und Paul McCartney (70) in London der Strom abgedreht worden.

Die beiden schafften es bei einem Open-Air-Konzert im Hyde Park am Samstagabend gerade noch, ihren letzten Song zu Ende zu singen - Danke sagen konnten sie dann schon nicht mehr, weil die Mikrofone nicht mehr funktionierten.

Springsteen ("Born in the USA"), der für seine langen Konzerte bekannt ist, hatte vorher mehr als drei Stunden lang gespielt und die Sperrstunde für das Festival mit dem Namen "Hard Rock Calling" um eine halbe Stunde überschritten. Ex-Beatle McCartney war für die letzten Lieder zu ihm auf die Bühne gekommen. Die beiden sangen zusammen die Beatles-Hits "I Saw Her Standing There" und "Twist and Shout".

Während des Konzerts hatte Springsteen weitere Gastmusiker: Tom Morello von Rage Against The Machine und John Fogerty von Creedence Clearwater Revival.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
"Sie haben bestimmt genug Toaster", schreibt der britische Komiker Russel Brand in seiner Online-Petition. Seine Forderung, Prinz Harry ein Gebäude für eine …
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West heißt "Chicago". Entertainerin Kardashian gab den Namen der neugeborenen Tochter auf ihrer Webseite bekannt.
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Eine Überdosis an Medikamenten ist die Ursache für den Tod des Musikers Tom Petty im Oktober vergangenen Jahres. Das hat der zuständige Chefpathologe nun mitgeteilt.
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben
Sie war in vielen Hollywood-Filmen der 1950er und 1960er Jahre zu sehen, nun ist die Schauspielerin Dorothy Malone im Alter von 92 Jahren gestorben.
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben

Kommentare