+
Der erste Strafbefehl gegen August Diehl war vom Amtsgericht abgewiesen worden.

Nun doch? Staatsanwalt will August Diehl Einbruch nachweisen

Regensburg - Eigentlich war der Strafbefehl gegen Schauspieler August Diehl abgewiesen worden. Doch nun könnte der mögliche Einbruch nach einer Sauftour in Regensburg doch noch Folgen haben.

Der Berliner Schauspieler August Diehl (35) könnte für eine Sauftour und einen mutmaßlichen Einbruch in ein Regensburger Musikgeschäft nun doch belangt werden. “Die Staatsanwaltschaft glaubt, einen Tatnachweis führen zu können“, sagte Oberstaatsanwalt Wolfhard Meindl am Dienstag der Nachrichtenagentur dpa. Die Anklagebehörde legte daher Beschwerde gegen eine Entscheidung des Amtsgerichts ein. Das Gericht hatte in der vergangenen Woche einen von der Staatsanwaltschaft beantragten Strafbefehl aus Mangel an Beweisen abgewiesen. Diehl soll im März gemeinsam mit dem britischen Skandalrocker Pete Doherty (32) volltrunken in einen Plattenladen eingebrochen sein und eine Schallplatte sowie eine Gitarre gestohlen haben.

Lesen Sie auch

Keine Strafe für August Diehl nach Sauftour mit Pete Doherty

Nach Angaben des Gerichts hat Diehl die Tat nicht gestanden und sich wegen seiner Trunkenheit auf eine Erinnerungslücke berufen. In seinem Hotelzimmer sei das Diebesgut nicht gefunden worden. Außerdem hätten Zeugen lediglich drei Menschen vor dem Plattenladen gesehen, von denen einer eine Gitarre gehalten haben soll. Wer die Scheibe eingeschlagen oder das Musikinstrument in der Hand gehabt habe, sei unklar.

Auch einen Strafbefehl gegen Doherty hatte das Amtsgericht zurückgewiesen. In diesem Fall legte die Staatsanwaltschaft keine Beschwerde ein. Diehl und Doherty waren wegen Filmdreharbeiten in der Oberpfalz. Diehls PR-Agent war für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Ziemlich privat geben sich die Pariser Haute-Couture-Schauen. Statt schneller, höher, weiter heißt es leiser, konzentrierter und diskreter. Vielleicht ein neuer …
Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist nominiert. „La La Land“ räumt …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane

Kommentare