Alptraum für Hollywood-Star

Stalker von Mila Kunis aus Psychiatrie geflohen

Los Angeles - Geht jetzt ein Alptraum für den Hollywood-Star wieder los? Ein Mann, der der Schauspielerin Mila Kunis nachgestellt hat, ist aus einer Psychiatrie geflohen.

Die „Los Angeles Times“ berichtete am Montag über die Flucht vom Freitag. Auch wenn es eine Spur gebe, sei der 30-Jährige zunächst nicht gefasst worden. Der Mann war vor drei Jahren vor Gericht gestellt worden, weil er in ein Haus, das Kunis (31) gehörte, eingebrochen sein soll. Er kam mit einer geringen Strafe davon, durfte sich der Schauspielerin („Black Swan“) aber nicht mehr nähern - was er dreimal dennoch tat.

Kunis hat inzwischen eine acht Monate alte Tochter mit Kollege Ashton Kutcher. Sie sei sofort informiert worden, dass der Mann auf der Flucht ist.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Drogen oder Alkohol" am Steuer: Tiger Woods verhaftet
Golf-Star Tiger Woods hat Ärger mit der Polizei. Mehrere Medien berichten von einer Festnahme - wegen Alkohol am Steuer. 
"Drogen oder Alkohol" am Steuer: Tiger Woods verhaftet
Golf-Superstar Tiger Woods festgenommen
Früher war er einer der erfolgreichsten Sportler der Welt. Zuletzt war es still geworden um Tiger Woods. Jetzt soll der Ex-Superstar in Konflikt mit dem Gesetz gekommen …
Golf-Superstar Tiger Woods festgenommen
Katy Perry will ihr Handy sonntags ausmachen
Die US-Sängerin kann sich mit ihren 32 Jahren noch an die Zeiten erinnern, als es noch keine Smartphones und Soziale Netzwerke gab. Und dass das Leben damals nicht …
Katy Perry will ihr Handy sonntags ausmachen
Justin Bieber vergisst „Despacito“-Text und blamiert sich total
Skandalnudel Justin Bieber beherrscht seinen eigenen Songtext nicht - und trällert bei einem Club-Auftritt stattdessen von Burritos.
Justin Bieber vergisst „Despacito“-Text und blamiert sich total

Kommentare