+
Schauspielerin Mila Kunis wurde von einem Stalker verfolgt.

Mila Kunis: Anklage gegen Stalker

Los Angeles - Ein Mann, der Hollywood-Schauspielerin Mila Kunis vor einem Sportstudio aufgelauert haben soll, muss sich wegen Stalkings verantworten.

Wie das Promi-Portal tmz.com unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft berichtete, wurde der 27-jährige Verfolger gleich in zwei Punkten angeklagt. Im Falle eines Schuldspruchs drohten ihm bis zu vier Jahre Haft, hieß es.

Nach Polizeiangaben folgte der Mann der Schauspielerin drei Tage lang zu einem Fitnesscenter in Los Angeles und wartete dort auf einem Parkplatz auf Kunis. Beim dritten Mal wurde er festgenommen. Der Mann war den Behörden bereits aufgefallen, als er im Januar in eine leerstehende Wohnung des „Black Swan“-Stars eingebrochen war und sich dort kurz einquartiert hatte. Damals erhielt er die Auflage, mindestens drei Jahre lang von der Schauspielerin Abstand zu halten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stefan Raab gibt jungen Gründern Erfolgstipps
Seit seinem Abschied vom Fernsehen hat sich der Entertainer in der Öffentlichkeit rar gemacht. Jetzt aber ist Stefan Raab in München mal wieder aufgetaucht - und die …
Stefan Raab gibt jungen Gründern Erfolgstipps
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der „Invictus Games“, einem …
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne

Kommentare