+
Shania Twain wurd Opfer eines Stalkers.

Stalker von Shania Twain wieder frei

Toronto - Ein Stalker des kanadischen Countrystars Shania Twain ist aus der Haft entlassen worden. Was das für die Sängerin bedeutet:

Giovanni Palumbo hatte sich im September der kriminellen Belästigung für schuldig bekannt. Der ehemalige Arzt wurde im März bei einer Preisverleihung festgenommen und saß seither in Haft. Ein Richter verhängte am Dienstag in Toronto eine dreijährige Bewährungsstrafe gegen Palumbo.

Der Mann darf sich Twain, deren Familienangehörigen und Angestellten nicht mehr als 800 Meter nähern. Außerdem darf er keinen Kontakt zur Sängerin aufnehmen und muss sich in weitere Therapie begeben. Palumba hat nach Angaben seines Anwalts psychische Probleme.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben
Große Trauer in Italien um Modeschöpferin Laura Biagiotti.
Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben
Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Zur Benefiz-Fashion-Dinner im Kempinski-Hotel Vier Jahreszeiten kommt alles, was Rang und Namen hat. Für einige der Prominenten lohnt sich der Abend auch finanziell.
Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch

Kommentare