+
Shania Twain wurd Opfer eines Stalkers.

Stalker von Shania Twain wieder frei

Toronto - Ein Stalker des kanadischen Countrystars Shania Twain ist aus der Haft entlassen worden. Was das für die Sängerin bedeutet:

Giovanni Palumbo hatte sich im September der kriminellen Belästigung für schuldig bekannt. Der ehemalige Arzt wurde im März bei einer Preisverleihung festgenommen und saß seither in Haft. Ein Richter verhängte am Dienstag in Toronto eine dreijährige Bewährungsstrafe gegen Palumbo.

Der Mann darf sich Twain, deren Familienangehörigen und Angestellten nicht mehr als 800 Meter nähern. Außerdem darf er keinen Kontakt zur Sängerin aufnehmen und muss sich in weitere Therapie begeben. Palumba hat nach Angaben seines Anwalts psychische Probleme.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“
München - Auch 20 Jahre nach seiner Gründung muss der Verein „Horizont“ obdachlosen Frauen und Kindern in München helfen - mehr denn je. Die tz traf Jutta Speidel zum …
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“

Kommentare