Im Fitnessstudio

Stalkerin bewirft Hugh Jackman mit Rasierapparat

New York - Eine äußerst unangenehme Begegnung mit einem zudringlichen Fan hat Schauspieler Hugh Jackman in einem New Yorker Fitness-Studio gehabt.

Die 47 Jahre alte Frau stürmte am Samstagmorgen in die Räume des Studios in Manhattan, wo der „X-Men“-Star gerade trainierte. Sie schrie, dass sie ihn liebe, warf einen Rasierapparat nach dem 44-Jährigen und rannte davon. Sie wurde wenige Blöcke weiter festgenommen. Laut Polizei soll sie sich schon vorher Jackman und seiner Familie genähert haben.

Hier haut Hugh Jackman einen Wrestler um

Hier haut Hugh Jackman einen Wrestler um

ap

Rubriklistenbild: © AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Video: Hier tritt der Sänger von „Queens of the Stone Age“ einer Frau ins Gesicht
Der Sänger von Queens of the Stone Age („No One Knows“), Josh Homme, hat sich nach einem Tritt bei einer Fotografin entschuldigt.
Video: Hier tritt der Sänger von „Queens of the Stone Age“ einer Frau ins Gesicht
Neil Young versteigert Oldtimer und Modelleisenbahn
Der Musiker hat bei sich aufgeräumt und einige bemerkenswerte Stücke aus seinem Besitz versteigert. Dabei wurde der Schätzwert einiger Objekte um das Vielfache übetroffen
Neil Young versteigert Oldtimer und Modelleisenbahn
Nach Schlaganfall: Musiker Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
„Driving Home for Christmas“ ist wohl sein bekanntester Song. Der britische Sänger Chris Rea ist am Samstagabend bei einem Konzert zusammengebrochen.
Nach Schlaganfall: Musiker Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
Während eines Konzerts fällt Chris Rea rückwärts zu Boden. Er muss in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Zustand sei stabil, teilt der Rettungsdienst mit. Ein …
Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen

Kommentare