Im Fitnessstudio

Stalkerin bewirft Hugh Jackman mit Rasierapparat

New York - Eine äußerst unangenehme Begegnung mit einem zudringlichen Fan hat Schauspieler Hugh Jackman in einem New Yorker Fitness-Studio gehabt.

Die 47 Jahre alte Frau stürmte am Samstagmorgen in die Räume des Studios in Manhattan, wo der „X-Men“-Star gerade trainierte. Sie schrie, dass sie ihn liebe, warf einen Rasierapparat nach dem 44-Jährigen und rannte davon. Sie wurde wenige Blöcke weiter festgenommen. Laut Polizei soll sie sich schon vorher Jackman und seiner Familie genähert haben.

Hier haut Hugh Jackman einen Wrestler um

Hier haut Hugh Jackman einen Wrestler um

ap

Rubriklistenbild: © AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
So offen hat bisher noch kein Angehöriger des Königshauses über das Thema gesprochen: Doch nun legte Prinz Harry in einem Interview ein überraschendes Geständnis ab.
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Es fehlte nur noch der rote Teppich: Berlin hat seinen beiden neuen Pandabären für den Zoo bei ihrer Ankunft aus China einen hochoffiziellen Empfang am Flughafen …
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Sie wollte nur einen Auftritt absolvieren. Aber Tilda Swinton enfindet sich immer wieder neu.
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden
Sein neuer Film läuft gerade in dne Kinos an. Pierre Richard glaubt an die Kraft des Lachens.
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden

Kommentare