Stallone gibt Einfuhr illegaler Wachstumshormone zu

- Sydney - Hollywoodstar Sylvester Stallone (60) hat vor einem Gericht in Sydney die illegale Einfuhr verbotener Muskelpräparate zugegeben und tiefe Reue gezeigt. Er bekannte sich über seine Anwälte am Dienstag schuldig. Das Strafmaß soll am kommenden Montag verkündet werden. Dem Schauspieler droht eine Geldstrafe in Höhe von 13 000 Euro.<p> Filmbericht: Sylvester Stallone gesteht Hormon-Schmuggel

Stallone, der in Los Angeles geblieben war, entschuldigte sich in einem Brief an den Richter für sein Verhalten. "Ich habe einen schrecklichen Fehler gemacht", hieß es darin. "Es ist mir sehr peinlich, dass mein Vergehen ein schlechtes Beispiel für die Öffentlichkeit setzt, deren Meinung ich sehr schätze."

Stallone wollte im Februar mit 48 Ampullen Wachstumshormonen in Australien einreisen. Der Zoll beschlagnahmte die hier zu Lande verbotenen Präparate, die vor allem zum Muskelaufbau eingesetzt werden. Beamte durchsuchten später auch das Hotelzimmer des Amerikaners. Stallone gab damals an, es handele sich um notwendige Aufbaupräparate, die er seit langem einnehme.

"Man hat vor Jahren bei mir eine Krankheit diagnostiziert, für die mir die Ärzte Wachstumshormone und Testosteron verschrieben haben", erklärte er jetzt dem Richter. Er entschuldigte sich, dass er sich über die australischen Bestimmungen nicht vorher informiert hatte. "Ich möchte mein tiefstes Bedauern zum Ausdruck bringen", schrieb er.

 Filmbericht: Sylvester Stallone gesteht Hormon-Schmuggel

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Let‘s-Dance-Aus: Sylvie Meis zurück bei RTL - mit schlüpfriger Show
Kurze Zeit war es still um Model und Moderatorin Sylvie Meis. Nach dem Karriere-Aus bei Let´s Dance machte die schöne Holländerin vor allem privat Schlagzeilen. Nun …
Nach Let‘s-Dance-Aus: Sylvie Meis zurück bei RTL - mit schlüpfriger Show
Seltene Aufnahmen von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit
Helene Fischer - man kennt sie eigentlich nur mit makellosem Make-up und perfekt gestylt. Umso mehr interessiert ihre Fans, wie die Schlager-Queen ungeschminkt aussieht.
Seltene Aufnahmen von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit
Osteria Francescana bestes Restaurant der Welt
Seit 2002 küren mehr als 1000 internationale Gastronomieexperten jedes Jahr die besten Restaurants der Welt. Anders als der Name vermuten lässt, stehen nicht nur 50, …
Osteria Francescana bestes Restaurant der Welt
„Diese Einsamkeit ...“ Helene Fischer gibt tiefe Einblicke in ihr Seelenleben
Ungewöhnliche private Einblicke: Helene Fischer spricht über Einsamkeit und was Florian Silbereisen damit zu tun hat.
„Diese Einsamkeit ...“ Helene Fischer gibt tiefe Einblicke in ihr Seelenleben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.