+
Stanley Tucci hat in Deauville seine eigene Ehrenkabine bekommen. Foto: Etienne Laurent

Stanley Tucci bleibt "Transformers" treu

Los Angeles/Deauville (dpa) - Die Dreharbeiten für den fünften Teil der Blockbuster-Reihe "Transformers" haben bereits begonnen. Jetzt berichtet "Variety", dass sich auch Stanley Tucci für "Transformers 5: The Last Knight" verpflichtet habe.

Er werde wie schon in "Transformers 4: Ära des Untergangs" wieder den Antihelden Joshua Joyce spielen, bestätigte der US-Schauspieler, Regisseur und Produzent beim Amerikanischen Filmfest in Deauville (Frankreich). Tuccis Kollegen Mark Wahlberg, Laura Haddock und Anthony Hopkins stehen nach Angaben des Branchenblattes bereits vor der Kamera. Die Regie führt erneut Michael Bay. Das jüngste "Transformers"-Spektakel soll noch 2017 in die Kinos kommen.

Tucci (55) gewann 2009 mit "In meinem Himmel" eine Oscar-Nominierung. Er erntete unter anderem auch mit "Der Teufel trägt Prada" und "Die Tribute von Panem" Lorbeeren.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare