+
Stevie Wonder wird bei der Beisetzung von Whitney Houston zusammen mit der "Queen of Soul", Aretha Franklin", ein Lied singen.

Star-Duo singt letztes Lied für Houston

Newark/USA - Aretha Franklin und Stevie Wonder werden am Samstag bei der privaten Beisetzung von Whitney Houston singen.

Außerdem seien ihr Ex-Mann Bobby Brown, ihr Schauspielkollege aus “Bodyguard“, Kevin Costner, und Fernsehtalkerin Oprah Winfrey eingeladen worden, teilte am Donnerstag Houstons Agentin Kristen Foster mit. Bei der Trauerfeier soll unter anderem Houstons Entdecker und Produzent Clive Davis sprechen. Die Grabrede wird der Gospel-Sänger und langjährige Freund der Familie, Marvin Winans, halten. Fans ohne Einladung sollen von der Beisetzung in Newark im US-Staat New Jersey ferngehalten werden. Die Polizei kündigte an, die umliegenden Straßen abzusperren.

Whitney Houston ist tot - Bilder aus ihrem Leben

Whitney Houston ist tot - Bilder aus ihrem Leben

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Huch! Busen-Blitzer bei Oscars dank durchsichtigem Kleid
Los Angeles - Da bekam wohl so mancher Schnappatmung: Am Rande der Oscar-Verleihung ist es zu einem Busen-Blitzer gekommen. Carolina Parsons zeigte obenrum ihre ganze …
Huch! Busen-Blitzer bei Oscars dank durchsichtigem Kleid
Herzversagen: „Game of Thrones“-Riese stirbt mit nur 36 Jahren
London - Großbritannien trauert um seinen größten Mann: Der britische Schauspieler Neil Fingleton, bekannt aus „Game of Thrones“, ist am Samstag unerwartet und viel zu …
Herzversagen: „Game of Thrones“-Riese stirbt mit nur 36 Jahren
Niederländische Königsfamilie im Skiurlaub
Seit 1959 verbringen die Oranjes jedes Jahr rund zwei Wochen im österreichischen Lech. Nach dem offiziellen Pressetermin hoffen die Royals auf Privatsphäre.
Niederländische Königsfamilie im Skiurlaub
Bündchen und Brady feiern Hochzeitstag viral
Verliebte Worte im Netz. Gisele Bündchen und Ehemann Tom Brady geben sich zum Hochzeitstag zeitgemäß.
Bündchen und Brady feiern Hochzeitstag viral

Kommentare