+
Die Goldene Kamera wird am Samstag zum 45. Mal verliehen.

Star-Großaufgebot bei Goldener Kamera erwartet

Berlin - Wenn am Samstag die Goldene Kamera zum 45. Mal verliehen wird sind auch jede Menge Stars am Start. Ehrenpreise gehen an Danny DeVito und "Blacky" Fuchsberger.

Zur Vergabe der Goldenen Kamera am Samstag in Berlin wird ein Großaufgebot von Stars erwartet. Ehrengäste sind unter anderem die Preisträger Danny DeVito (65) und Joachim “Blacky“ Fuchsberger (82), die für ihr Lebenswerk ausgezeichnet werden. In zahlreichen anderen Kategorien stehen die Gewinner noch nicht fest. Die Goldene Kamera gehört zu den wichtigsten Film-, Fernseh- und Musikpreisen in Deutschland. Sie wird zum 45. Mal von der Fernsehzeitschrift “Hörzu“ vergeben. Moderator der Gala im Berliner Axel-Springer-Haus ist der Entertainer Hape Kerkeling. Das ZDF überträgt die Schau ab 20.15 Uhr live.

Fotostrecke: Die Nominierungen für die Goldene Kamera

Nominierungen für die "Goldene Kamera"

Als beste ausländische Schauspieler werden die Deutsche Diane Kruger und Hollywood-Schwarm Richard Gere geehrt. Um die Auszeichnung als beste deutsche Schauspielerin konkurrieren Anna Loos, Senta Berger und Silke Bodenbender. Männliche Anwärter auf die Trophäe sind Heino Ferch, Josef Hader und Matthias Schweighöfer. Für die Sparte Bester Fernsehfilm wurden drei Produktionen der öffentlich-rechtlichen Sender nominiert: das ZDF-Drama “Ein halbes Leben“, der ZDF-Krimi-Zweiteiler “Entführt“ sowie die ARD-Biografie “Romy“. Auch bei den Nominierungen für die beste TV-Information haben die öffentlich-rechtlichen Sender die Nase vorn. In der Sparte Musik wird die britische Band Simply Red (“A New Flame“, “Stay“) für ihr Lebenswerk geehrt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Meditieren vor Monet - Trend zu Yoga im Museum
Ist das noch Yoga oder schon Kunst? Immer mehr Museen laden inzwischen Yogis in ihre Ausstellungsräume. Meditation vor Monet, Sonnengruß vor Dalí - macht das Sinn?
Meditieren vor Monet - Trend zu Yoga im Museum
Sharon Stone lacht bei Frage nach sexueller Belästigung
Ins Detail ging Sharon Stone nicht, ihre Reaktion auf die Frage nach sexueller Belästigung lässt aber eigentlich kaum einen Spielraum zu.
Sharon Stone lacht bei Frage nach sexueller Belästigung
Frage nach sexueller Belästigung: Sharon Stones Reaktion spricht Bände
„Ich habe alles gesehen“: Das ist Sharon Stones Antwort auf die Frage, ob sie schon einmal sexuell belästigt worden sei.
Frage nach sexueller Belästigung: Sharon Stones Reaktion spricht Bände
Timothée Chalamet spendet Gage aus Woody-Allen-Film
Oscar-Hoffnung Timothée Chalamet will nicht von seiner Rolle im neuen Woody-Allen-Film profitieren und die Gage spenden. Hintergrund sind Missbrauchsvorwürfe gegen den …
Timothée Chalamet spendet Gage aus Woody-Allen-Film

Kommentare