Massenkarambolage mit 17 Autos - 18 Menschen verletzt

Massenkarambolage mit 17 Autos - 18 Menschen verletzt
+
Woody Harrelson soll im nächsten Spin-Off der „Star Wars“-Saga mitspielen.

US-Schauspieler in Kult-Saga

Woody Harrelson: Besondere Rolle im nächsten „Star Wars“

Los Angeles - US-Schauspieler Woody Harrelson wird Teil der "Star-Wars"-Galaxie: Er wird den Mentor einer der wichtigsten Figuren der Sternen-Saga spielen.

Der 55-Jährige werde eine Rolle im nächsten Film spielen, kündigte die Produktionsfirma Lucasfilm am Mittwoch in Los Angeles an. Demnach dreht sich die Geschichte um die jungen Jahre des Helden Han Solo. Unter anderen sollen auch Alden Ehrenreich als Han Solo und Donald Glover als Lando Calrissian dabei sein sowie Emilia Clarke, deren Rolle aber geheim blieb.

Ebenso wie der Ende Dezember gestartete Film "Rogue One" ist der angekündigte Film eine eigenständige "Star-Wars"-Geschichte, die nicht auf den berühmten Trilogien aufbaut. Die Filme spielen in der Zeit vor Beginn der Weltraum-Saga, sie zeigen die Helden in jungen Jahren. Harrelson sagte der Website "Mashable" in einer Facebook-Live-Übertragung, er werde einen "Mentor für Han" spielen. "Aber ich bin auch irgendwie ein Krimineller." Mehr wolle er nicht verraten.

Die beiden Regisseure des neuen Films, Phil Lord und Christopher Miller, lobten Woody Harrelsons "Tiefe" und "große Bandbreite" als Schauspieler. "Seine Fähigkeit, Humor und Pathos zu finden, oft in derselben Rolle, ist wirklich einzigartig", erklärten sie. "Außerdem spielt er gut Tischtennis", fügten sie hinzu. Der Texaner Harrelson spielte unter anderem in "The Hunger Games" mit. Für seine Rolle in "Larry Flint" wurde er für den Oscar nominiert.

"Rogue One" hat bereits mehr als 900 Millionen Dollar weltweit eingespielt. Der neue Film soll 2018 in die Kinos kommen. Zuvor können sich "Star-Wars"-Fans aber auf das Erscheinen von "Episode VIII" aus der dritten Trilogie freuen, die im Dezember in die Kinos kommen soll. Der erste "Star-Wars"-Film kam 1977 in die Kinos.

AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Männer sollen Pony tragen: Undone-Look statt Undercut
Sind die Hipster-Frisuren schon wieder out? 2018 sollen die Haare wieder länger werden.
Männer sollen Pony tragen: Undone-Look statt Undercut
Take That, O-Town usw.: Was machen die bekanntesten Boygroups von damals heute eigentlich? 
Blue, O-Town, Westlife und Take That - sie alle haben ähnliche Karrieren hinter sich. Doch wie steht es um die Jungs eigentlich heute?
Take That, O-Town usw.: Was machen die bekanntesten Boygroups von damals heute eigentlich? 
Südafrikanische Jazzlegende Hugh Masekela gestorben
Er war einer der bekanntesten Jazzmusiker Afrikas: Der Sänger und Trompeter Hugh Masekela ist nach langer Krankheit gestorben.
Südafrikanische Jazzlegende Hugh Masekela gestorben
Maite Kelly: Schockierendes Video aufgetaucht
Maite Kelly hat mit einem Auftritt in einer Schlager-Disko für böse Gerüchte gesorgt. Einige Fans reagierten geschockt auf die Show der Sängerin. Was war eigentlich los?
Maite Kelly: Schockierendes Video aufgetaucht

Kommentare