+
Promi-Anwalt Rolf Bossi ist tot.

Im Alter von 92 Jahren

Münchner Staranwalt Rolf Bossi gestorben

München - Romy Schneider, Roberto Blanco, Hardy Krüger - die Liste seiner prominenten Mandanten war lang. Wie kaum ein anderer prägte Rolf Bossi in Deutschland den Beruf des Strafverteidigers.

Der Promi-Anwalt Rolf Bossi ist im Alter von 92 Jahren gestorben. Dies teilte die Münchner Anwaltskanzlei Bossi & Ziegert am Mittwoch mit. Zuvor hatte „Spiegel Online“ berichtet, dass Bossi am Dienstag nach langer Krankheit gestorben war. Der Strafverteidiger stand in seiner mehr als 50-jährigen Tätigkeit zahlreichen Prominenten wie etwa der Schauspielerin Romy Schneider zur Seite und übernahm spektakuläre Kriminalfälle wie den des Kindermörders Jürgen Bartsch.

„Rolf Bossi hat die Strafverteidigung nach dem Zweiten Weltkrieg geprägt wie kein anderer“, erklärte sein Kanzlei-Kollege Ulrich Ziegert. „Er hat den Psychowissenschaften den Weg in den Gerichtssaal geebnet und damit einen Perspektivwechsel der Justiz mit herbeigeführt.“ Unerschrocken und mit hohem Einsatz sei Bossi für seine Mandanten eingetreten.

Rolf Bossi vertrat 1977 Schauspielerin Ingrid van Bergen.

Der 1923 in Karlsruhe geborene Bossi wuchs in München auf und eröffnete 1956 eine eigene Kanzlei. Die Liste seiner Mandanten aus gut 50 Jahren war lang. Dazu zählten der Schlagersänger Roberto Blanco, der Schauspieler Hardy Krüger und die Schauspielerin Ingrid van Bergen, die 1977 ihren Geliebten erschossen hatte.

Auch den Geiselnehmer von Gladbeck sowie den Frauenmörder Fritz Honka, der jahrelang die zerstückelten Leichen seiner vier Opfer zu Hause aufbewahrt hatte, vertrat Bossi. Seit 2011 führte er nach Angaben der Münchner Kanzlei keine Mandate mehr.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare