+
Vidal Sassoon mit seinem Orden of the British Empire 2009

Starfriseur Vidal Sassoon (84) ist tot

Los Angeles - Der Starfriseur Vidal Sassoon ist tot. Er starb im Alter von 84 Jahren in seinem Haus in Los Angeles, wie die Polizei am Mittwoch der „Los Angeles Times“ bestätigte.

Genaue Angaben zur Todesursache gab es zunächst keine. Sassoons Name wurde zur Marke, Stars liebten seine Schnitte und bezahlten dafür auch hohe Summen. Im Laufe seiner Karriere gründete er eine internationale Salonkette, mehrere Friseur-Akademien und schuf in den 70er Jahren eine Haarpflegeserie.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
Kim Kardashian im blütenweißen Bikini vor einer Bergkulisse. Eigentlich ein Leckerbissen für ihre Fans. Wäre da nicht ihr merkwürdiger Kommentar dazu... 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
ZDF-Serien geben den Ton an
Sommerwetter in Deutschland - entsprechend gering war die Resonanz auf das Fernsehprogramm am Freitagabend. Am besten lief es noch für die ZDF-Krimiserien.
ZDF-Serien geben den Ton an
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Jutta Speidel ist als Schauspielerin bekannt. Neben ihrem Beruf setzt sich die 64-Jährige für obdachlose Mütter und Kinder an. Ihr Engagement begann mit einer Autopanne.
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte
Otto plaudert aus dem Nähkästchen: In den 70er Jahren wohnte er mit Udo Lindenberg und Marius Müller-Westernhagen zusammen. Beide hätten ihn oft nachts nicht schlafen …
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte

Kommentare