Zwischenfall in London - Polizei evakuiert Bahnhof Oxford Circus

Zwischenfall in London - Polizei evakuiert Bahnhof Oxford Circus
+
Udo Walz wird nicht vom Papst empfangen

Starfriseur Walz vom Papst wieder ausgeladen 

Berlin - Starfriseur Udo Walz wird nach eigenen Angaben nun doch nicht zu einer Audienz bei Papst Benedikt XVI. vorgelassen. “Mich hat der Vatikan ein- und dann wieder ausgeladen“, sagte der 65-Jährige

 Als Grund der Ausladung nannte Walz im Gespräch mit dem Magazin "in", dass er als Homosexueller in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft mit einem Mann lebe.

“Ich weiß aus zuverlässiger Quelle, dass im Vatikan eine Woche über mich diskutiert wurde“, wird der Berliner Friseur zitiert. Sein Termin sei bis auf weiteres verschoben worden. “Wahrscheinlich hatten die auch Angst, dass ich den Papst frage, warum er Kondome verbietet“, sagte Walz.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Medien: Prinz Harry und Meghan Markle bald verlobt
Möglicherweise wird in Großbritannien bald wieder eine Märchenhochzeit gefeiert. Angeblich will Prinz Harry seiner Freundin Meghan Markle einen Antrag machen. Ob's …
Medien: Prinz Harry und Meghan Markle bald verlobt
Prinz Harry und Meghan Markle: Steht die Verlobung kurz bevor?
Für viele sind die beiden bereits das neue Traumpaar unter den Royals: Prinz Harry und die „Suits“-Schauspielerin Meghan Markle. Alle stellen sich nur eine Frage: Wann …
Prinz Harry und Meghan Markle: Steht die Verlobung kurz bevor?
Wotan Wilke Möhring konzentriert sich auf Wesentliches
Er probiere heute nicht mehr jeden Quatsch aus, meint Wotan Wilke Möhring. Er konzentriert sich jetzt vor allem auf seine Familie und die Erfüllung seiner Träume.
Wotan Wilke Möhring konzentriert sich auf Wesentliches
Thomalla postet superheißes Foto - doch viele achten nur auf die Bildunterschrift
Bei diesem Anblick darf man schwach werden: Sophia Thomalla hat wieder ein sexy Bild auf Instagram gepostet. Bei der Bildunterschrift kommt eine wichtige Frage auf: Ist …
Thomalla postet superheißes Foto - doch viele achten nur auf die Bildunterschrift

Kommentare