+
Udo Walz wird nicht vom Papst empfangen

Starfriseur Walz vom Papst wieder ausgeladen 

Berlin - Starfriseur Udo Walz wird nach eigenen Angaben nun doch nicht zu einer Audienz bei Papst Benedikt XVI. vorgelassen. “Mich hat der Vatikan ein- und dann wieder ausgeladen“, sagte der 65-Jährige

 Als Grund der Ausladung nannte Walz im Gespräch mit dem Magazin "in", dass er als Homosexueller in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft mit einem Mann lebe.

“Ich weiß aus zuverlässiger Quelle, dass im Vatikan eine Woche über mich diskutiert wurde“, wird der Berliner Friseur zitiert. Sein Termin sei bis auf weiteres verschoben worden. “Wahrscheinlich hatten die auch Angst, dass ich den Papst frage, warum er Kondome verbietet“, sagte Walz.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Meditationsbus lässt gestresste New Yorker entspannen
Mal eben schnell den Puls runterfahren, den Stress vergessen und in eine innere Ruhe einkehren? Das geht jetzt in New Yorks erstem Meditations-Bus.
Meditationsbus lässt gestresste New Yorker entspannen
Jerry Lewis im Alter von 91 Jahren gestorben
Als Grimassen-König hatte er jahrzehntelang Menschen auf der ganzen Welt zum Lachen gebracht. Jetzt ist Komiker und Entertainer Jerry Lewis gestorben.
Jerry Lewis im Alter von 91 Jahren gestorben
US-Comedy-Legende Jerry Lewis ist tot
Einer der erfolgreichsten Komiker Hollywoods ist im Alter von 91 Jahren gestorben, wie verschiedene Medien berichten. 
US-Comedy-Legende Jerry Lewis ist tot
Wildes Gerücht: Zieht Désirée Nick in dieser RTL-Show blank?
Bislang sind es nur ein Spekulationen. Die haben es allerdings in sich! Keine geringere als Désirée Nick soll nämlich zu den Kandidaten gehören, die bei "Adam sucht Eva" …
Wildes Gerücht: Zieht Désirée Nick in dieser RTL-Show blank?

Kommentare