+
Daniel Hope ist von Wien nach Berlin umgezogen.

Stargeiger Daniel Hope ist jetzt Berliner

Berlin - Der britische Stargeiger Daniel Hope ist von Wien nach Berlin umgezogen. Der Grund dafür: Seine Familiengeschichte.

"Ich musste mich wegen meiner Familiengeschichte lange etwas von Berlin distanzieren. Da gab es viele Geister - vieles, was nicht so schön war", sagte Hope mit Blick auf das Schicksal seiner jüdischen Vorfahren in der Nazi-Zeit. "Aber meine Frau ist Berlinerin. Und ich dachte, jetzt ist auch für mich die Zeit, das einmal auszuprobieren."

Seit ein paar Tagen sitze er deshalb mit seiner Frau und dem zweijährigen Sohn Antony im alten Berliner Westen auf Hunderten von Umzugskisten. Anfang Februar bringt Hope eine neue CD zum 100. Geburtstag seines einstigen Mentors, des Ausnahmeviolinisten Yehudi Menuhin, heraus.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Handwerk, Kunst und Design - bei High Heels verschwimmen diese Grenzen. Die kreativen Ergebnisse sind in einer Ausstellung im Schloss Lichtenwalde zu sehen. Diese zeigt …
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande

Kommentare