+
Lang Lang

Bundesverdienstkreuz für Starpianist Lang Lang

Kiel - Der chinesische Pianist Lang Lang (30) ist von Bundespräsident Joachim Gauck mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt worden.

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) überreichte die Auszeichnung am Freitag auf Gut Wulfshagen bei Kiel. Lang Lang habe sich um die deutsche Musikkultur und durch sein Engagement beim Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) verdient gemacht, sagte Albig.

Der Pianist wurde in Peking und New York ausgebildet. Vor 13 Jahren spielte er dem Dirigenten Christoph Eschenbach vor, der ihn fortan förderte. 2002 erhielt Lang Lang beim SHMF den damals neu gestifteten Leonard Bernstein Award. Lang Lang spielt am (morgigen) Sonnabend im Abschlusskonzert des SHMF in Kiel.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Bald ist es soweit - dann wird Sängerin Beyoncé Zwillingsmama. Am Wochenende feierte die 35-Jährige eine riesige Baby-Fete und zeigte ihre gewaltige Kugel. 
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel
Die frisch verheiratete Pippa Middleton verbringt nach britischen Medienberichten ihre Flitterwochen mit Ehemann James Matthews auf einer luxuriösen Südseeinsel.
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel

Kommentare