+
Thomas Müller mit Ehefrau und Hündin.

Hätten Sie's bei allen dieser sechs gewusst?

Stars aus dem Münchner Umland: Woher welcher Promi kommt

München - Klar, die Promis aus München kennt jeder. Aber welche bekannten Gesichter kommen aus dem Umland der Landeshauptstadt? Sechs Stars aus unserer Region.

Obwohl es die meisten Promis in die Stadt zieht, gibt es doch einige, die aus dem Münchner Umland stammen.

Voilà, hier sind sechs Promis aus benachbarten Landkreisen:

1. Marcus H. Rosenmüller:

Er trägt sogar seinen Heimatort im Namen: Marcus "Hausham" Rosenmüller, der aus Hausham im Landkreis Miesbach stammt.

Mit "Wer früher stirbt ist länger tot" landete Marcus H. Rosenmüller seinen ersten großen Publikumserfolg. Wenige Zeit später folgte auch "Beste Zeit", der erste Teil der erfolgreichen Coming-of-Age-Triologie, die im Dachauer Landkreis spielt. Der Filmregisseur stammt ursprünglich aus Hausham, einem kleinen Dorf im Landkreis Miesbach. Ein Blick in die Filmografie Rosenmüllers verrät, dass er seit 2006 fast jährlich einen Kassenschlager landete.

2. Thomas Müller

Der Profifußballer gehört zum FC Bayern wie der Alte Peter zur Münchner Altstadt. Müller stammt aber ursprünglich aus dem oberbayerischen Pähl, einem 2.400-Seelen-Dorf fünfzig Kilometer von München entfernt. Auch heute fährt er noch regelmäßig zu seinen Eltern nach Pähl - dorthin, wo seine Fußballkarriere begann.

3. Felix Neureuther

Mit zweieinhalb stand Felix Neureuther das erste Mal auf Skiern. Kein Wunder, wenn beide Eltern ehemalige Skirennläufer sind. Der 31-Jährige stammt aus dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen. 

4. Magdalena Neuner

Die Spitzensportler-Dichte ist im südlichsten Landkreis besonders hoch. Auch Magadalena Neuner, ehemalige Top-Biathletin, stammt aus dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen: aus Wallgau. Magdalena Neuner stieg mit 23 Jahren und zehn WM-Goldmedaillen zur erfolgreichsten Biathletin der Geschichte auf - im Jahr 2012 zog sie sich Neuner aus dem Profisport zurück. Seit über einem Jahr ist sie Mutter und seit kurzem kirchlich verheiratet.

 

5. Christian Stückl

Der fest in der Theaterszene etablierte Regisseur Christian Stückl stammt aus Oberammergau. Obwohl er seit 2002 Intendant des Münchner Volkstheaters ist, bleibt er seiner Heimatgemeinde treu. Seit 2011 inszeniert er jedes Jahr ein Stück im Passionsspielhaus - und sorgt regelmäßig für Furore. Erst im Jahr 2014 erhielt er den Theaterpreis der Landeshauptstadt München.

6. Maximilian Brückner

Tatort, Rubbeldiekatz, Kirschblüten Hanami: Brückner mischt die Filmwelt seit etwa 2003 gründlich auf. Und das, obwohl er ursprünglich Arzt werden wollte! Dabei war es seine Mutter, die ihn zum Vorsprechen an der Otto-Falckenberg-Schule in München überredete. Brückner wuchs in Riedering auf, einer kleinen Gemeinde im Landkreis Rosenheim.

Natürlich gibt es noch viele weitere Promis aus dem Umland. Wir haben uns zunächst nur auf sechs beschränkt. Auf welchen Star aus Ihrer Region sind Sie besonders stolz? Schreiben Sie's uns über die Kommentarfunktion unten!

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Zum Geburtstag ein Riesenständchen: Nicole Kidman bekam dies von ihrem Ehemann Keith Urban geschenkt.
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Jedes Jahr kommen sie von überall her, um die Sonnenwende zu feiern: Esoteriker und Neugierige tanzten zum Sonnenaufgang in Stonehenge.
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Ob im WM-Trikot oder mit einer Deutschlandflagge auf der Backe: Fußballfans rüsten sich für das nächste Spiel der deutschen Nationalmannschaft. So passt auch das …
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Paul McCartney kündigt neues Album an
Wenn eine Pop-Legende wie Paul McCartney Geburtstag feiert, erwartet man als Fan nicht unbedingt selbst ein Geschenk. Doch diesmal, zum 76. des Ex-Beatles, kommt es so: …
Paul McCartney kündigt neues Album an

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.