+
Muhammad Ali ist einer von über 50 Weltstars, die sich für die Afrika-Hilfe einsetzen.

Stars werben 575 Millionen für Afrika-Hilfe

Kapstadt/Connecticut/Glasgow - Mit einer spektakulären Facebook- und Twitter-Aktion wollen über 50 Weltstars aus Film, Musik und Sport bei 575 Millionen Menschen für die Afrika-Hilfe werben.

Die Aktion werde von Lady Gaga, Eminem, Justin Bieber, Britney Spears, Shakira, David Beckham, U2, Madonna, Jennifer Lopez und Muhammad Ali sowie anderen Stars unterstützt, so die Kinderschutzorganisation “Save the children“ am Dienstag in Westport (US-Bundesstaat Connecticut).

Die Stars wollen den Angaben zufolge über ihre “Freunde“ beim sozialen Netzwerk Facebook und ihre “Follower“ beim Kurzmitteilungsdienst Twitter zu Spenden für die Hungergebiete im Osten Afrikas aufrufen. Bei der Kampagne “I'm Gonna Be Your Friend“ (Ich werde Dein Freund sein) erhalten die “Freunde“ und Twitter-Leser Zugang zu einem Kurzfilm des Star-Regisseurs Kevin MacDonald über die Krise in Ostafrika. Unterlegt ist der Film mit dem Song “High Tide or Low Tide“ von Bob Marley & The Wailers. Für 1,29 Dollar (0,90 Euro) kann der Film runtergeladen werden.

Auch die Erlöse des Traditionsmatches zwischen den Altstars der britischen Fußballmannschaften von Celtic Glasgow und Manchester United am Dienstagabend in Glasgow sollten für die Hilfe in Ostafrika zur Verfügung gestellt werden. Dies berichtete die Hilfsorganisation Oxfam in Nairobi. In Glasgow wurden 40 000 Zuschauer erwartet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded

Kommentare