+
Lady Gaga zog mit ihrem Riesen-Dekolleté bei einer Preisverleihung alle Blicke auf sich.

Statt mit Ratte kommt Lady Gaga mit Riesen-Dekolleté

New York - Mit ihren exzentrischen und überkandidelten Outfits sorgt die Pop-Sängerin Lady Gaga  immer wieder für Aufsehen. Dafür hat sie jetzt einen Preis erhalten und sorgte dabei wieder mit ihrem Kleid für Aufsehen.

Der hauchdünne schwarze Stoff schließt sich fast bis zu ihrem Hals, dennoch ist der Blick in das Dekolleté von Lady Gaga frei. Natürlich muss eine Stilikone ihrem Ruf alle Ehre machen. Vor allem, dann wenn sie dafür einen Preis erhält. So geschehen bei der Verleihung der Council of Fashion Designers of America (CFDA) Awards am Montag. Alljährlich ehrt der Berufsverband der US-Designer herausragende Leistungen in der Modebranche. Lady Gaga trug zu diesem Anlass eine Kreation von Thierry Mugler, einem ihrer bevorzugten Designer, sowie eine schillernde Pagenkopf-Perücke. Eigentlich wollte sie eine Ratte mit zu den Awards bringen, “als Tribut an die Stadt New York“. Das war ihr aber nicht erlaubt worden.

Sex-Entüllung: Lady Gaga hatte einen flotten Dreier

Sex-Enthüllung: Lady Gaga hatte einen flotten Dreier

“Ich habe mein Geld gespart, um Vintage-Klamotten von Mugler zu kaufen“, sagte sie. “Ich habe mein ganzes Geld gespart. Ich musste es tun. Das ist für mich Mode.“ Lady Gaga bedankte sich bei den Anwesenden: “Ihr alle habt mir das Gefühl gegeben, ein Star zu sein, bevor ich einer war. Danke, dass ihr an mich geglaubt habt.“ Unter den Gästen der glamourösen Veranstaltung im Lincoln Center waren Rapper Kanye West (33), Schauspielerin Kirsten Dunst (29), Regisseurin Sofia Coppola (39), Vogue-Chefin Anna Wintour (61) und zahlreiche Designer wie Vera Wang (61) und Marc Jacobs (48), der eine Ehrung für sein Lebenswerk erhielt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Vor zwei Jahren machte Töchterchen Della Rose Musiker Billy Joel glücklich. Jetzt erwarten der Sänger und seine Frau Alexis Roderick wieder Nachwuchs.
Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den "Blick für die Zukunft" verstellten, wie er sagt.
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen.
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings

Kommentare